Themen

  • Waidmannsheil

    Waidmannsheil

    Die Märkische Kreisjägerschaft e.V. heißt Sie herzlich willkommen!

    14 Hegeringe mit 325 Revieren gehören unserem jagdlichen Verband an. Aufgeteilt sind diese Reviere in 196 Eigenjagden und 129 gemeinschaftliche Jagdbezirke. Ca 2.800 Mitglieder gehören der Kreisjägerschaft als Voll- bzw. Zweitmitglied an.

     

    Uns Jägern möge allzeit ein guter Anblick vergönnt sein und ein gesunder Sachverstand, unser Wild zu hegen, zu pflegen und zu erlegen.

     

    Deshalb ist auch unser Bestreben, durch Veranstaltungen unser Engagement zur Erhaltung eines nachhaltigen Wildbestandes zu dokumentieren.

    Mit vielen Angeboten in der Öffentlichkeit wollen wir über die Kinder und Jugendlichen auch die Erwachsenen wieder für die Natur sensibilisieren und sie dadurch mit dem Naturschutz, Umweltschutz, Tierschutz und Brauchtum vertraut machen.

    Dieses geschieht mit aktiver Hilfe aus den einzelnen Hegeringen und wir freuen uns über ein so vielfältiges Engagement.

    Hier werden Schulen und Kindergärten mit der Rollenden Waldschule besucht, um unsere Anliegen an die Kinder und Jugendlichen heranzutragen. Ebenso finden in den verschiedenen Hegeringen auch Waldführungen oder Unterricht im Klassenzimmer statt.

    Hier sagen wir allen ehrenamtlich tätigen Mitstreitern ein herzliches Dankeschön für die stete Unterstützung.



  • Corona, was ist erlaubt?

    Corona, was ist erlaubt?

    maske2

     

    Jagd in der Corona-Krise

    Auszug aus Aktuelles vom Landesjagdverband

    Düsseldorf/Dortmund, 13. Januar 2021 (MULNV/LJV NRW). Aufgrund der Coronaschutzverordnung (CoronaSchVO) vom 07.01.2021, die am 11.01.2021 in Kraft getreten ist, gibt das NRW-Umweltministerium in Abstimmung mit dem MAGS (Gesundheitsministerium) die nachfolgenden Hinweise in Ergänzung zu dem Erlass vom 21.10.2020 (http://bit.ly/31tJgrG). Die Erlasse vom 02.11.2020 und vom 18.12.2020 finden keine Beachtung mehr.

     

    Wir  sollten uns als Jäger immer in der Verantwortung sehen und durch rechtskonformes Verhalten allen anderen mit gutem Beispiel vorangehen.

     

    Die weiteren Ausführungen ersehen Sie unter Aktuelles vom Landesjagdverband, zu finden nach dem Punkt Startseite in der linken Spalte.

     

  • Jahreshauptversammlung 2020

    Jahreshauptversammlung 2020

    Liebe Mitglieder!

    Corona bedingt und um die Gesundheit aller Mitglieder nicht zu gefährden, hat sich der erw. Vorstand einstimmig dafür ausgesprochen, die JHV 2020 zusammen mit der JHV 2021, die wie immer am letzten Freitag im April stattfindet, demnach am 30. April 2021, abzuhalten. Es stehen keine Wahlen oder weitere Abstimmungen an. Die Kasse ist geprüft und kann beim Schatzmeister Jens Hanfland nach Absprache eingesehen werden.

     

    Leider ist nach heutigem Stand noch nicht abzusehen, wann wirklich ein Treffen in Größe einer JHV stattfinden kann. Wir werden Sie, sei es per Internet oder RWJ darüber informieren, wann es uns unbedenklich erscheint, dieseVersammlung abzuhalten.

     

    Die JHV bzw. Mitgliederversammlung des LJV muss leider ebenso Corona bedingt ausfallen, sie wird am 13. März 2012 per Online-Versammlung ab 10.oo Uhr durchgeführt werden. Hierzu müssen Sie sich in der Zeit vom 29.01.2021 bis 28.02.2021 gem. den Vorgaben im RWJ, Februar-Ausgabe Seite 6, registrieren.

     

    Waidmannsheil für die kommende Zeit auf dem Ansitz oder bei der Pirsch.

     

    Denken Sie bitte immer an die zu den Jagdtagen gültigen Hygiene-Maßnahmen und Vorgaben, die wegen Corona bestehen.

    maske2

     

  • Marder in Haus und Auto

    Marder in Haus und Auto

    Unter

     

    http://www.ljv-nrw.de/inhalt/ljv/natur-und-wildschutz/wildschutz/5_20.html

     

    finden Sie Informationen zum Marderproblem.

     

    Ebenfalls finden Sie Interessantes unter der Rubrik "Naturschutz" im linken Feld dieser Seite.