Silvester der Jäger

Das Jagdjahr endet für Jägerinnen und Jäger nicht etwa am 31. Dezember, sondern am 31. März.

 

Seit etlichen Jahren veranstalten bundesweit Kreisjägerschaften und Hegeringe den Wechsel eines Jagdjahres am letzten März-Wochenende. Auch in Nordrhein-Westfalen gibt es bereits Kreisjägerschaften, Hegeringe und Gruppen Junger Jäger sowie Bläsergruppen, die diesen Anlass nutzen, um zünftig zu feiern - aber auch um in angenehmer Atmosphäre die Öffentlichkeit über Jagd und Jäger zu informieren.

Im kommenden Jahr möchte der Landesjagdverband Nordrhein-Westfalen aus dieser jungen Tradition eine landesweite Kampagne für die jagdliche Öffentlichkeitsarbeit machen.

 

WANN?         Freitag, 27. März 2020, bis Sonntag, 29. März 2020

WO?              In ganz Nordrhein-Westfalen

 

Weitere Informationen: www.silvester-der-jaeger.de