Kommen Sie jetzt in eine starke Gemeinschaft

Es gibt viele gute Gründe, Mitglied zu werden.

Egal ob auf dem Schießstand, beim Autokauf, Brauchbarkeitsprüfungen oder bei der Drückjagd.

Die Mitgliedschaft lohnt sich.

 

Imagefilm - Jägerinnen mit Hund

 

1. Politische Vertretung:

Etwa 460 Hegeringe, 52 Kreisjägerschaften, LJV und DJV bilden gemeinsam eine flächendeckende und schlagkräftige Organisation.

 


2. Ehrenamtliches Engagement:

Nicht die da oben, sondern über 4 500 NRW-Jäger leiten ehrenamtlich in Vorständen und als Obleute die Geschicke des Verbandes in seinen verschiedenen Ebenen. Dieses Engagement gehört gewürdigt und unterstützt.

 


3. Erfolge zählen:

Auf massiven Druck des LJV wurde 2009 die Jagdsteuer in NRW abgeschafft. Die Wiedereinführung dieser Steuer konnte durch das Engagement des LJV bei der Jagdrechtsnovelle 2015 ebenso verhindert werden wie die schlimmsten Forderungen der Jagdgegner. Doch damit allein gab sich die Jägerschaft nicht zufrieden. 2016 führte der LJV die größte Volksinitiative der jüngeren nordrhein-westfälischen Geschichte durch. Aufgrund der Hartnäckigkeit des LJV NRW wurden 2018 endlich die erforderlichen Verbesserungen am Landesjagdgesetz vorgenommen.

 


4. Mit dem LJV Tausende Euro sparen:

Der LJV-Service bietet viele Sonderangebote für LJV-Mitglieder. Diese können etwa bei zahlreichen Automarken Rabatte bis zu 40 Prozent in Anspruch nehmen – das sind gleich mehrere Tausend Euro!

 

zum Service

 


5. Aktuelle Infos aus einer Hand:

LJV-Mitglieder werden durch den Rheinisch-Westfälischen Jäger aktuell und umfassend über das Jagdwesen in NRW informiert. Die Kosten für den RWJ-Bezug sind bereits im Mitgliedsbeitrag enthalten! Zusätzliche aktuelle Infos bieten die Auftritte von LJV, Kreisjägerschaften und Hegeringen im Internet und den sozialen Medien.

 

zum RWJ

LJV in Facebook

LJV auf Twitter

 

Sie wollen noch schneller aktuelle Infos erhalten? Schreiben Sie uns eine E-Mail an presse@ljv-nrw.de und melden sich zu unserem Newsletter an.

 


6. Förderung des Jagdwesens:

Die Jagd ist ohne gute Schützen und gute Hunde undenkbar. Jeder Jäger profitiert vom Engagement der Hegeringe, Kreisjägerschaften und des LJV auf diesen Feldern. LJV-Mitglieder müssen in vielen Fällen geringere Prüfungs- und Schießstandgebühren zahlen. Auch anerkannte Schweißhundestationen in NRW werden durch den LJV unterstützt.

 

zu den Schweißhundestationen in NRW

 


7. Aus- und Fortbildung auf höchstem Niveau:

Die Kreisjägerschaften halten exklusiv für LJV-Mitglieder hervorragende Kurse zur Vorbereitung auf die Jägerprüfung ab. Der LJV bietet seinen Mitgliedern eine Vielzahl von Kursen und Seminaren zu Selbstkostenpreisen!

 

zum Fortbildungsangebot

 


8. Erfolgreiche Öffentlichkeitsarbeit:

Meinungsumfragen bestätigen, dass das Ansehen der Jäger in der Öffentlichkeit kontinuierlich weiter verbessert wird. Grund dafür ist die intensive und professionelle Öffentlichkeitsarbeit durch unsere jagdlichen Organisationen, besonders vor Ort. Jeder Jäger, der die Jagd in Ruhe genießen kann, profitiert davon.

 


9. Mehr Freunde und Freude mit dem LJV:

Gerade in Kreisjägerschaften und Hegeringen wird Geselligkeit großgeschrieben. Das ist gut, denn so kann jedes LJV-Mitglied Kraft und Erholung für den Alltag schöpfen und neue Freunde (ggf. auch jagdlichen Anschluss oder Jagdgelegenheit) finden.

 


10. Die Zukunft der Jagd liegt in der Jugend:

Der LJV betreibt eine intensive Jugendarbeit, nach außen durch die Initiative Lernort Natur, nach innen durch die Jungen Jäger. Beides sichert die Zukunft der Jagd. Jeder Jäger kann also sicher sein, dass mithilfe des LJV das Jagdwesen und die Jäger in NRW aufs Beste gefördert werden.

 

Lernort Natur

Junge Jäger NRW