Zweite Verordnung zur Änderung der Landesjagdzeitenverordnung in Kraft

01. August 2019, Düsseldorf/Dortmund (LJV). Am 29. Juli 2019 wurde die zweite Verordnung zur Änderung der Landesjagdzeitenverordnung verkündet.

Sie trat am 30. Juli 2019 in Kraft. 

Landtag NRW  Quelle: Bildarchiv des Landtags Nordrhein-Westfalen, Bernd Schälte

Landtag NRW  Quelle: Bildarchiv des Landtags Nordrhein-Westfalen, Bernd Schälte

Insbesondere entfällt durch diese Änderungsverordnung das Verbot der Bewegungsjagd sowie des Hundeeinsatzes bei der Jagd auf Schwarzwild in der Zeit vom 16. Januar bis 31. Juli. Der Landesjagdverband NRW hatte sich für diese Änderung eingesetzt.

 

Zum vollständigen Text der aktuellen Landesjagdzeitenverordnung: https://bit.ly/2QiSwI0