Datenschutzinformation der Anerkannten Schweißhundstationen in NRW

 

Die auf dieser Internetseite veröffentlichten Führerinnen/Führer von Nachsuchehunden,  einer durch die untere Jagdbehörde anerkannten Schweißhundstation, sind gemäß § 29 Absatz 3 Landesjagdgesetz NRW in Verbindung mit dem Erlass des Ministeriums für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen, Az.: III-6 – 71-60-00.03 vom 8.7.2019, berechtigt und verpflichtet, personenbezogene Daten (Name und Wohnort) von Zeugen sowie der betroffenen Revierinhaber aufzunehmen.

 

Es besteht die Verpflichtung, die personenbezogenen Daten in ein Leistungsnachweis-Verzeichnis zwecks Überprüfung der Tätigkeit als anerkannter Schweißhundeführer. aufzunehmen.

 

Die Daten werden, sobald sie nicht mehr benötigt werden, gelöscht sofern keine anderen Gründe eine längere Aufbewahrung verlangen.

 

Die Daten werden nicht an unbefugte Dritte weitergegeben. Ebenso wenig findet keine automatisierte Entscheidungsfindung, wie etwa Profiling, statt.

 

Sie können grundsätzlich folgende Rechte ausüben, wenn die gesetzlichen Voraussetzungen erfüllt sind:

 

• Recht auf Auskunft über verarbeitete Daten, Art. 15 DSGVO

• Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Art. 16 DSGVO

• Recht auf Löschung, Art. 17 DSGVO

• Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, Art. 18 DSGVO

• Recht auf Datenübertragbarkeit, Art. 20 DSGVO

• Recht zu widersprechen, Art. 21 DSGVO

• Beruht die Verarbeitung ausschließlich auf Ihrer Einwilligung, haben Sie das Recht,

 

die Einwilligung jederzeit ohne Angaben von Gründen zu widerrufen.

 

Zur Ausübung der Rechte wenden Sie sich bitte an die unter den genannten Kontakten veröffentlichte jeweilige Hundeführerin/den jeweiligen Hundeführer.

 

Außerdem haben Sie das Recht, sich an eine Datenschutzaufsichtsbehörde zu wenden.

 

Die in NRW zuständige Aufsichtsbehörde ist:

 

Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen,

Postfach 20 04 44, 40102 Düsseldorf, Tel.: 0211/38424-0, Fax: 0211/38424-10, E-Mail: poststelle@ldi.nrw.de