Junge Jäger Wuppertal

Die Jungen Jäger definieren sich als Jäger im Alter zwischen 16 und 35 Jahren. Wer in dieser Altersgruppe ist, kann also unabhängig von der Zahl der gelösten Jagdscheine mitmachen.

 

 

ansitz bunt 640x480

Die Jungen Jäger verfolgen in den Hegeringen, Kreisjägerschaften und im Landesjagdverband das Ziel, die Jugendarbeit im Verband zu fördern 

und durch geeignete Aktivitäten zu beleben .

In diesem Rahmen finden auch in der Kreisjägerschaft Wuppertal immer wieder Veranstaltungen, wie zum Beispiel gemeinsame Krähen- oder Fuchsjagden im Rahmen der Niederwildhege statt.

Wer entsprechend Interesse an gemeinsamen Veranstaltungen hat, kann sich per E-Mail  an die Geschäftsstelle wenden.