Neuer Schießobmann Hegering Cronenberg

vom 06. September 2019

 

Neuer Schießobmann 5. Sept. 2019

 

Liebe Jagdfreunde,

Wir haben einen außerordentlichen Jubilar in unseren Reihen!

 

Hans Thönnissen

 

  • 90-jähriger Geburtstag
  • 40-jährige Mitgliedschaft im LJV-NRW u. Hegering Cronenberg
  • 20 Jahre Schießobmann

 

Mit dieser Vita ausgestattet, hat Hans am 5. Sept. auf dem Stammtischabend des Hegering Cronenberg sein Amt als Schießobmann niedergelegt.

 

 

Wir danken Hans für seine langjährige, über 16 Jahre währende engagierte, außerordentlich erfolgreiche Arbeit als Schießobmann und zuvor 4 Jahre als Stellvertreter seines Vorgängers.

 

In dieser Funktion war Hans nicht nur für die Planung der Wettbewerbe, sondern verantwortlich für den Ablauf und die Gewährleistung der Sicherheit auf den Schießständen. In all den Jahren gab es keinerlei Zwischenfälle oder Verluste, sondern interessante, gut besuchte Schießwettbewerbe.

 

Lieber Hans, wir denken dir ganz herzlich.

 

Damit Hans nicht ganz seiner Leidenschaft verlustig wird, haben wir Hans heute zum „EHRENSCHIESSOBMANN“ unseres Hegerings ernannt und dazu eine Ehrenurkunde überreicht.

 

Als Nachfolger hatte ich unseren Jagdfreund Falk Darre zum neuen Schießobmann vorgeschlagen und heute ernannt.

Falk ist ein außerordentlich erfolgreicher Jäger und guter Schütze, hat er doch in den letzten Jahren praktisch alle Schießwettbewerbe und Wanderpokale mehrfach gewonnen.

 

Falk hat in der letzten Zeit bereits unseren Hans als sein Stellvertreter tatkräftig unterstützt. Hans ist wiederrum bereit, Falk auch in Zukunft mit Rat und Tat zu unterstützen.

Hans, dafür danken wir dir ganz herzlich.

 

Falk, wir wünschen dir viel Erfolg für deine neue Aufgabe. Die Planung der nächsten Schießtermine für das Jagdjahr 2020 steht ja vor der Tür.

 

Es hat sich als sehr sinnvoll gezeigt, Funktionen mit einem Stellvertreter zu besetzten. Daher freue ich mich, dass unser Jagdfreund Dominik Maurer die Aufgabe als Stellvertreter von Falk Darre übernommen hat. Jagen ist ja nun mal weit mehr als ein großartiges Hobby – aber auch zeitintensiv, Beruf geht vor.

Ich wünsche dem neuen Team viel Erfolg und gutes Gelingen.

 

An dieser Stelle möchte ich nochmals alle Mitglieder aufrufen, nehmt die Gelegenheit zur Verbesserung der Schießfertigkeit zum Wohle der Tiere wahr - kommt zu den Schießwettbewerben.

 

Waidmannsheil

Klaus Behrendt