Schießstandöffnungszeiten / Schießstände in Vluynbusch, Diersfordt und Hünxe ab dem 25.05.2020 für alle Schützen wieder geöffnet.

Schießstände in Vluynbusch, Diersfordt und Hünxe wieder geöffnet

 

Liebe Waidgefährtinnen und Waidgefährten,

 

aufgrund der aktualisierten Corona-Schutz-Verordnung vom 06.05.2020 sind unsere Schießstände in Vluynbusch, Diersfordt und Hünxe ab dem 25.05.2020 für alle Schützen wieder geöffnet.

 

 Bei der Nutzung der Schießstände sind alle geltenden Vorschriften der Corona Verordnung zwingend einzuhalten.

 

 Den Anweisungen unserer Standwarte und Standaufsichten ist unbedingt Folge zu leisten.

 

 Beim Schießen auf der Trap- und Skeetanlage dürfen zeitgleich nur 3 Schützen auf der Anlage schießen. Auf der 100 m Bahn sind max. 1 Schütze im Einschießbereich und 2-3 weitere, je nach Schießstand, auf den Bildscheiben zugelassen. Wobei hier die Fuchsscheibe nur im Sitzen genutzt werden darf. Im Bedarfsfall sind auf dieser Bahn Masken zu tragen. Auf der Anlage des lfd. Keilers ist nur 1 Schütze zugelassen. Beim Kurzwaffenschießen sind zeitgleich nur 2 Schützen zulässig.

 

Die Durchführung von Wettkämpfen ist ausdrücklich verboten. Dies bedeutet, dass keine Schießergebnisse notiert werden dürfen.

 

Wir hoffen mit diesen Maßnahmen einen zwar deutlich eingeschränkten, aber dennoch für uns nützlichen und hilfreichen Schießbetrieb ermöglichen zu können.

 

Bitte desinfizieren Sie Ihre Hände vor Aufnahme des Schießens. Dazu ist auf den Toiletten und im Eingangsbereich ein Desinfektionsmittelspender vorhanden.

 

Wir sind dazu verpflichtet die Namen und Telefonnummern der anwesenden Jägerinnen und Jäger zu notieren.

 

Weiterhin kann der Schießstand durch die Justiz und den autorisierten Büchsenmachern gemäß den geltenden Regeln genutzt werden.

 

Bei Hegeringschießen bitten wir die Hegeringverantwortlichen darum, die Schützen durch Terminvergaben zu kanalisieren.

 

Bitte halten Sie sich strikt an die Vorgaben von Bund, Land und den örtlichen Gesundheitsbehörden. Im Zweifelsfall wählen Sie bitte immer die sichere Option! Auch und gerade in Zeiten von Corona gilt der alte jagdliche Grundsatz: Sicherheit geht vor!

 

 Der Vorstand

 

 

Regeln für unsere Schießstandnutzer  - Legitimation durch Jagdschein und LJV Mitgliedskarte

Sehr geehrte, Damen und Herren,

liebe Waidgefährtinnen und Waidgefährten,

 

gemäß den Vorgaben  aus dem Waffengesetz und den Bestimmungen der Kreispolizeibehörde Wesel  als Genehmigungsbehörde für Schießstätten dürfen nur Personen, die eine Legitimation zum Schießen mit Waffen besitzen, auf unseren Schießanlagen Waffen nutzen.  Dies kann ein gültiger Jagdschein, ein Haftpflichtnachweis für Sportschützen oder eine Tagesversicherung sein. Die Kontrolle und die daraus resultierende Verantwortung obliegen den Standwarten. Daher sind diese Unterlagen  vor Beginn des Schießens dem Standwart vorzulegen. Des Weiteren muss durch Vorlage des Mitgliedsausweises  eine Zugehörigkeit zur KJS Wesel nachgewiesen werden, da für andere Kreisjägerschaften zusätzliche Gebührensätze  gelten. Um  einen reibungslosen und sicherheitsrelevanten  Ablauf sicherzustellen muss sich ab dem 02. März 2020 jeder Schütze zwingend beim Standwart anmelden. Er bekommt hierüber eine gekennzeichnete Tageskarte, die der Aufsichtsperson vorzulegen ist. Ohne diese Karte ist das Schießen nicht mehr möglich. Aus sicherheits - und genehmigungstechnischen Gründen bitten wir  darum, diesen Maßgaben zu folgen.

 

 

 

Öffnungszeiten Schießstände für Juli 2020

 

 

 

Vluynbusch:

 

Öffentliches Schießen:

 

Montag                                     Langwaffe          von 14.00 - 18.00 Uhr

Mittwoch                                   Langwaffe          von 14.00 - 18.00 Uhr

Jeder 1., 2. u. 3. Mittwoch im Monat  

Kurzwaffe                                                            von 15.00 - 18.00 Uhr

Allgemeines Schießen im Juli,

Samstag,  04.07.2020                                         von 09.00 - 12.30 Uhr

 

                                                                                      

Schießstand Vluynbusch

Geldernsche Straße 443 a

47506 Neukirchen-Vluyn

Tel.: 02845/32522     

Michael Möhrle: 0176-78489315

 

                                              

 

Diersfordt:

 

Dienstag        Jagdparcours/100m Bahn/lfd.Keiler von 15.00 –19.00 Uhr

Mittwoch        Trap/Skeet/100m Bahn/lfd. Keiler    von 15.00 – 19.00 Uhr

Samstag        Trap/Skeet/100m Bahn/lfd. Keiler    von  08.00 –13.00 Uhr

 

Jeder 1. Samstag im Monat zusätzlich: Jagdparcous

Jeder 2. Samstag im Monat: Kurzwaffe                von 10.00 – 13.00 Uhr

 

Schießstand Diersfordt  

Bislicher Wald 480 (Wesel)

46487 Wesel

Tel.: 02859 / 810

Herr Lause: 0157-52803522

 

 

 

Hünxe:

Unser Schießstand in Hünxe ist an Samstagen von 9.00 h bis 13.00 h für das öffentliche Schießen geöffnet. Weiterhin steht der Stand für Jägerinnen, Jäger oder Sportschützen und für Schießschulen nach Absprache zur Verfügung. Anmeldungen erfolgen bitte über Frau und Herrn Kress.

 

 

Schießstand Hünxe

Weseler Str. 78

46569 Hünxe

Tel.: 02858 / 755

Frau Kress, Handy-Nr. 0176-63196397

Herr Kress, Handy-Nr. 0171-8968746