Rollende Waldschule der Kreisjägerschaft Wesel besucht Ausstellung Ausstellung WUNDER DER NATUR im Gasometer Oberhausen

Lernort Natur – Rollende Waldschule der Kreisjägerschaft Wesel besucht Ausstellung im Gasometer Oberhausen

 

Am 15. November 2017 trafen wir uns um 14:00 Uhr im Kassenhaus des Gasometers Oberhausen am Centro.
Die Kreisjägerschaft Wesel hatte alle ca. 72 verdienten  Mitarbeiter der "Rollende Waldschule" eingeladen. Als Dankeschön! 29 Personen hatten Zeit und nahmen teil.
Ich durfte als 30ster und als Berichterstatter mitkommen.
Es war ein lausiger Nachmittag, kalt und regnerisch, so richtiges Novemberwetter.
Los ging es mit der Begrüßung durch die Jagdhornbläser und Karin Leisten, der Obfrau der "Rollende Waldschule" der Kreisjägerschaft Wesel und Hegeringmitglied in Rheinberg.
Karin Leisten ehrte Marianne Himmes mit einem Kauknochen. Stellvertretend für ihren Hund Ilka, der am häufigsten bei der Kinderpirsch 2017 beteiligt war! Auf die Idee muss man erstmal kommen. Karl Rautenberg, ein anderer zu Ehrender, konnte leider nicht dabei sein.
Danach ging es erheitert in die Ausstellung WUNDER DER NATUR.

Diese Ausstellung hatte bisher weit über 1 Million Besucher!

Sie ist noch bis zum 3. Dezember 2017 zu sehen!!

Weitere Informationen zu WUNDER DER NATUR unter diesem Link:

http://www.gasometer.de/de

 

Herunterladen: Ausstellung WUNDER DER NATUR