Anschuss Seminar der Jungen Jäger im Kreis Wesel am 05.03.2016

Anschuss Seminar der Jungen Jäger im Kreis Wesel

 

Am 05.03.2016 nahm sich der Schweißhundeführer Christian Grosse-Kreul (Schweißhundestation Bottrop) etwas Zeit und hielt in den Räumen der Gaststätte Alt-Peddenberg einen Vortrag über seine Arbeit als Schweißhundeführer, zudem sensibilisierte er die Jungen Jäger / Jungjäger zu verschiedenen jagdlichen Situationen.

Das Seminar war leider noch nicht so gut besucht, jedoch haben sich 6 Junge Jäger, die zum Teil auch Jungjäger sind Zeit genommen um sich den Vortrag anzuhören. Dieser umfasste sämtliche Themen, angefangen vom passenden Schweißhund, über die Kontrolle und Pirschzeichen am Anschuss, bis hin zu Hinweisen die man auf der Fährte findet. Es war alles in allem eine runde Sache, die bei den Teilnehmern sehr gut angekommen ist und auch sensibilisiert hat, doch einmal mehr über seinen Schuss und auch den Anschuss nachzudenken. Denn „kein Schweiß“ muss nicht immer heißen „nicht getroffen“.

Geplant ist auf jeden Fall eine Fortsetzung des Anschuss Seminar im nächsten Frühjahr. Ich hoffe, dass sich dann mehr Teilnehmer finden und die ganze Sache auch für die jetzt kommenden Jungjäger interessant wird. Der Termin wird gegen Ende des Jahres festgelegt und dann rechtzeitig bekannt gegeben.

Inline-Bild 1