Die Stiftung zum Schutz von Tier und Natur Solingen e.V. stellt sich vor.

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,
vor mehr als 20 Jahren bestanden ernste Konflikte zwischen unterschiedlichen Interessengruppen mit gleicher oder ähnlicher Zielrichtung im Tier-, Natur- und Umweltschutz.

Der Solinger Jägerschaft gelang es, zunächst mit dem Tierschutzverein, später mit Landwirten, Forstwirten, Ornithologen und anderen Naturschützern in vielen Bereichen Gemeinsamkeiten zu erkennen und eine Zusammenarbeit aufzubauen.

Bereits 1979 entstand der "Arbeitskreis zum Schutz von Tier und Natur Solingen". Dieser Arbeitskreis setzt eine intensive und fruchtbare Zusammenarbeit, weit über die Grenzen unserer Stadt bekannt geworden als "SOLINGER MODELL", auch heute fort.
Im Arbeitskreis wirken zusammen: Forstwirte - Jäger - Fischer - Landwirte - Ornithologen - Tierschützer - Natur- und Umweltschutzverbände.

Zunehmende Umweltprobleme, Waldsterben, Artenschwund der Tier- und Pflanzenwelt, weiterhin steigende Umweltbelastungen führten zu der Erkenntnis, dass der Schutz von Tier und Natur nur durch Sicherung der Lebensräume zu verwirklichen ist.

Wenn Sie mehr über uns erfahren möchten, nutzen Sie diesen Link
www.stiftung-tier-natur-sg.de zu unserer Homepage.

In eigener Sache, wichtige Information zur JHV:

Aufgrund einer Vorgabe des Finanzamtes Solingen, muss die Stiftung zum Schutz von Tier und Natur Solingen e.V. eine Satzungsänderung beschließen.
Wir werden diese Satzungsänderung beschließen. Die Tagesordnung lautet wie folgt: Punkt 9 -Satzungsänderung-. Punkt 10 lautet dann folgerichtig : Verschiedenes.
Die Änderung liegt zur JHV schriftlich aus. Sie liegt bereits 4 Wochen vorher in der Geschäftsstelle der KJS Solingen zur Einsichtnahme aus. Wir bitten um Kenntnisnahme.
Für den Vorstand: Gerhard Bahmer -Vorsitzender- Stiftung zum Schutz von Tier und Natur Solingen e.V.