Landesmeisterschaft 2022

4 Teilnehmer unserer Kreisjägerschaft bei der Deutschen Meisterschaft im Jagdlichen Schießen des DJV.

4 Mitglieder der Kreisjägerschaft Rheinisch Bergischer Kreis konnten sich in diesem Jahr in den entsprechenden Qualifikationsschiessen für die Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft qualifizieren.


Reinhold Müller, Walter Meurer, Herbert Ossendorf und Dr. Rainer W. Schmidt durften für den Landesjagdverband Nordrhein Westfalen in der vergangenen Woche in Buke bei der Deutschen Meisterschaft an den Start gehen. Alle kämpften bis zum letzten Schuß, blieben jedoch leider unter den selbst gesteckten Erwartungen.


Dr. Rainer W. Schmidt wurde zusätzlich vom Landesjagdverband in die NRW Mannschaft Altersklasse berufen und konnte mit dieser die Silbermedaille nach NRW holen.

Erfolge für unsere Jagdschützen bei der Kreismeisterschaft des Oberbergischen Kreises.

Am 2./3. September nahmen über 80 Jagdschützen an der Kreismeisterschaft Oberberg in Talbecke/Gummersbach teil.


Reinold Müller (Bergisch Gladbach) wurde in der Seniorenklasse in der Kombination (Langwaffe Flinte und Büchse) Vizemeister.
Dr. Rainer Schmidt (Bergisch Gladbach) wurde Sieger aller Klassen, belegte den ersten Platz in der Altersklasse Kombination, wurde Vizemeister in der großen Kombination (Langwaffe und Kurzwaffe),
belegte den 3. Platz Kurzwaffe und seine Mannschaft wurde Sieger in der Mannschaftswertung.


In dem traditionell sehr starken Teilnehmerfeld in Oberberg mit vielen versierten Jagdschützen findet der Wettkampf immer auf sehr hohem Niveau statt. Umso mehr freuen sich unsere beiden erfolgreichen Teilnehmer über ihre Platzierungen und gewonnenen Pokale.

Nur Übung macht den Meister!

Ob auf dem Schiessstand bei Trap, Skeet und Kugel oder auch beim Jagdparcour, vielfache Gelegenheiten nutzen die Jäger zum Training. Alles dient der Abgabe des waidgerechten, sicheren Schusses.