Der "Marktplatz" ist die Plattform der Kreisjägerschaft Rheinisch Bergischer Kreis e.V. für eine Vermittlung zwischen Mitgliedern der Kreisjägerschaft.

 

Über den "Marktplatz" haben Mitglieder die Möglichkeit alles mit jagdlichem Bezug anzubieten oder zu suchen wie z.B. Jagdgelegenheiten, Hilfe bei Revierarbeiten, Ferngläser/Waffen oder Bekleidung.

 

Entsprechende Angebote oder Anfragen können über folgende Wege inseriert werden:

 

E-Mail: internet.kjs.rbk@gmail.com

 

oder schriftlich an die Kreisjägerschaft:

 

Kreisjägerschaft Rheinisch-Bergischer Kreis e.V.
im Landesjagdverband Nordrhein-Westfalen e.V.
Steinbrecher Weg 12a
51427 Bergisch Gladbach

 

Welche Angaben benötigen wir von Ihnen?

  • Ihren Namen und entsprechende Kontaktdaten (Email, Telefonnummer) zur Weitergabe im Rahmen der Vermittlung
  • Bitte formulieren Sie Ihr Anliegen in möglichst konkreter Form. Beispiel : "Biete einen unentgeltlichen Begehungsschein in Bergisch Gladbach zur Freigabe auf Raubwild und Schwarzwild, Beteiligungen an Revierarbeiten werden gewünscht" oder "Suche gut erhaltene Jagdbekleidung in Größe 52/ Schuhgröße 45 für Männer".
  • Die Beschreibung sollte auch Angaben zu einem Preis/Kosten, möglichem Versand oder Abholung, Standort und Zustand enthalten.
  • Waffen-Angebote: siehe hierzu AGB

 

WICHTIG!: Ihre Anfragen werden grundsätzlich anonym auf unserer Homepage veröffentlicht! D.h. Sie schicken uns Ihre Kontaktdaten, diese werden wir jedoch erst nach einer konkreten Anfrage an die Kreisjägerschaft weitergegeben. Auf der Homepage werden grundsätzlich weder Namen noch Kontaktdaten veröffentlicht. Sofern Sie dennoch eine Veröffentlichung Ihrer Kontaktdaten im Inserat auf der Homepage wünschen, teilen Sie uns dies explizit mit.

 

Eine Ausnahme von der anonymen Veröffentlichung bildet das Angebot von Waffen. Grundsätzlich müssen Name und Kontaktdaten im Inserat angegeben werden. Sie können der Angabe Ihrer Kontaktdaten jedoch widersprechen. Dies bedarf einer ausdrücklichen schriftlichen Information an uns, wie z.B. "hiermit wiederspreche ich der Bekanntgabe meines Namens und meiner Kontaktdaten im Zusammenhang mit dem Inserat „[Name der Waffe eintragen]“. Die Kreisjägerschaft ist in diesen Fällen dazu verpflichtet, sämtliche Urkunden über den Geschäftsverlauf ein Jahr lang aufzubewahren und auf Verlangen Behörden Einsicht zu gewähren (siehe AGB § 3).

 

Um unsere Mitglieder vor Missbrauch zu schützen, prüfen wir sowohl die Identität bei Abgabe eines Angebotes als auch bei einer Anfrage auf ein bestehendes Angebot. Auf diesem Weg wollen wir auch sicherstellen, dass der "Marktplatz" lediglich Mitgliedern der KJS zur Verfügung steht.

 

Sollten sie noch weitere Fragen haben, stehen wir Ihnen unter den o. g. Kontaktdaten gerne zur Verfügung.

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Über die Rubrik „Marktplatz“ auf unserer Webseite können Mitglieder der Kreisjägerschaft Rheinisch-Bergischer Kreis e.V. im Landesjagdverband Nordrhein-Westfalen e.V. (im Folgenden „Kreisjägerschaft“) und sonstige Mitglieder des Landesjagdverbands NordrheinWestfalen e.V. (im Folgenden „Landesjagdverband“) Artikel inserieren, welche sie verkaufen möchten oder aber Suchanfragen für Artikel einstellen.

 

Diese AGB regeln einzig die Bedingungen, unter welchen Verkäufer ihre Artikel hier inserieren bzw. Suchende ihre Suchanfragen formulieren dürfen; die Unterseite „Marktplatz“ der Webseite der Kreisjägerschaft fungiert ausschließlich und unentgeltlich als Vermittler bzw. „schwarzes Brett“. Regeln für das Rechtsverhältnis zwischen dem Verkäufer und seinem Käufer/die Abwicklung der Kaufverträge sind nicht vorgesehen. Die Kreisjägerschaft und der Landesjagdverband sind nicht für den Kauf oder Verkauf der über den Marktplatz angebotenen Gegenstände verantwortlich. Der Kauf wird ohne Beteiligung der Kreisjägerschaft und des Landesjagdverbands zwischen Verkäufer und Käufer abgewickelt. 

 

Hier weiterlesen