Horrido und Waidmannsheil!

Auf den Seiten der Kreisjägerschaft des Rheinisch Bergischen Kreises bieten wir Ihnen viele Informationen rund um das Thema Jagd und die Kreisjägerschaft im Rheinisch Bergischen Kreis. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim "Stöbern" auf unseren Seiten.

Vorsicht bei Jagdreisen

R. Huckriede (Obmann f. Öffentlichkeitsarbeit): Manch Jäger mag es nicht mehr hören - die Afrikanische Schweinepest (ASP). Aber den Kopf in den Sand stecken hilft auch nicht weiter. Wir Jäger müssen den Realitäten ins Gesicht schauen - gerade wenn der Blick gen Brandenburg und Polen geht.

 

Nachdem mittlerweile klar belegt ist, dass sich die ASP auf natürlichem Wege durch Ansteckung von Sau zu Sau mit max. 25 Km pro Jahr verbreitet, dürften die meisten Jäger die Krankheit wohl nicht mehr in unseren Revieren erleben. Es sei denn, der Mensch hilft nach. Und das kann er auf mannigfaltigem Wege tun: das weggeworfene Wurstbrötchen des russischen Fernfahrers, (illegale) Tiertransporte, Natururlauber in den befallenen Gebieten........und Jagdtouristen können das Virus hier einschleppen.

Hier weiterlesen

Termine unserer Hegeringe und Gruppen finden Sie unter den entsprechenden Menüpunkten links:

oder hier: