Horrido und Waidmannsheil!

Auf den Seiten der Kreisjägerschaft des Rheinisch Bergischen Kreises bieten wir Ihnen viele Informationen rund um das Thema Jagd und die Kreisjägerschaft im Rheinisch Bergischen Kreis. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim "Stöbern" auf unseren Seiten.

Allgemeine Information

Landesjagdverband NRW sagt seine Veranstaltungen bis einschließlich Ostermontag, den 13.4.2020 ab

Das Corona-Virus breitet sich weiter aus. Die Zahl der daran erkrankten Personen steigt weiter, so dass das öffentliche Leben zusehends erlahmt. Vor diesem Hintergrund hat der BGB-Vorstand des Landesjagdverbandes beschlossen, zunächst bis einschließlich Ostermontag, den 13.April 2020, alle Veranstaltungen des Landesjagdverbandes abzusagen.

 

Jägerprüfung

Der Termin der diesjährigen schriftlichen Jägerprüfung in NRW wird verschoben. Ein neuer Prüfungstermin wird zu gegebener Zeit mitgeteilt.

 

Kreisjägerschaft RBK

Sowohl die Jahreshauptversammlung der Kreisjägerschaft Rheinisch-Bergischer-Kreis e.V. als auch die Termine der Hegeringe wurden abgesagt. Dies betrifft auch weitere Termine der Kreisjägerschaft wie z.B. die Hundevorstellung und die Eröffnung des Hundeführerlehrganges. Neue Termine werden zu gegebenen Zeitpunkt bekannt gegeben.

 

Jagdschein-Verlängerung

Eine Verlängerung des Jagdscheins ist nur noch auf schriftlichem Wege möglich. Kontaktieren Sie bei Bedarf Herrn Kremer telefonisch oder per Email (02202-132820; dietmar.kremer@rbk-online.de). Er informiert Sie über die nötigen Verfahrensschritte und schickt Ihnen das Antragsformular elektronisch oder auf dem Postweg zu.

 

Für weitere Informationen steht Ihnen die Geschäftsführung der Kreisjägerschaft bzw. die Hegeringleiter zur Verfügung.

Die Jagdhornissen des HR Kürten spielten zur Eröffnung Europas größter Messe „Jagd und Hund“ in Dortmund

Die Jagdhornissen übernahmen am 28.01.2020 die
musikalische Gestaltung bei der Eröffnungsfeier der Jagd und Hund in
Dortmund.
Zwischen den Vorträgen vieler prominenter Redner
präsentierten sich die Jagdhornissen mit einigen
abwechslungsreichen Jagdhornstücken den Gästen.
Mit Stolz erfüllte es die Damen, dass mit ihnen, sowie mit dem
Vorsitzenden der KJS Prinz Hubertus zu Sayn-Wittgenstein
und dem CDU-Landtagsabgeordneten Rainer Deppe ein
Erinnerungsfoto gemacht wurde.

 


PS: Reiner Deppe hat sich bei Facebook „KJS-RBK“ zu dem Auftritt gemeldet.

zum Artikel
 

Umzug der Unteren Jagdbehörde

Die Untere Jagdbehörde ist im Januar 2020 umgezogen. Die neuen Anschrift lautet:

Technologiepark Bergisch Gladbach, Friedrich-Ebert-Straße 75, Haus 56 (Campus 1), 1. Obergeschoss, Raum 01

weitere Informationen

 

Aufhebung der Schonzeiten für Schwarzwild

Das Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz NRW hat mit sofortiger Wirkung die Schonzeiten für alles Schwarzwild bis 31.03.2021 aufgehoben. Ausgenommen sind nur Bachen mit gestreiften Frischlingen unter ca. 25 kg.

Des Weiteren rät das Ministerium von Jagdreisen in andere Länder mit ASP-Geschehn ab.

 

Herunterladen: erlass aufhebung schonzeiten schwarzwild 04-01-2018

Termine unserer Hegeringe und Gruppen finden Sie unter den entsprechenden Menüpunkten links:

oder hier: