Ihr Kontakt zum Obmann

Obman für Brauchtum in der Kreisjägerschaft Paderborn e.V.:

Thomas Meyer
Detmolder Str. 426
33104 Marienloh

Tel: 05252 9896893

Fax: 05252 9896894

Mobil:0170 5266636

e-mail: Thomas.Meyer.paderborn(at)web.de

Über das jagdliche Brauchtum

Brauchtum bewahrt die ethischen und ästhetischen Grundwerte der Jagd.

Waidgerecht jagen heißt Kenntnisse über das bejagte Wild zu besitzen. Ein guter Schütze zu sein, heißt aber auch zu hegen und die Gedanken der Natur- und des Tierschutzes zu pflegen. Überlieferte Jagdkultur und Tradition bewahren und mit der modernen sich stets weiterentwickelnden Welt verbinden. Das jagdliche Brauchtum umfaßt einen Kreis von Sitten und Bräuchen, wie sie zum Teil seit langer Zeit, wenig verändert oder dem Wandel der Zeit angepasst, zum Teil neu entsprechend beim Jagen üblich sind. Gut, wer sie sich in Selbstverständlichkeit aneignet. Schlecht, wer sie erlernt und damit prahlt, ohne stille Waidgerchtigkeit in sich zu tragen.

Hier weiterlesen