aus der KJS

  • März 2022 // Hundeführerlehrgang 2022 der KJS Paderborn ist ausgebucht

    März 2022 // Hundeführerlehrgang 2022 der KJS Paderborn ist ausgebucht

    Der Hundeführerlehrgang für 2022 ist bereits ausgebucht!

     

    Bei Rückfragen steht Dierk Buschmann, Mobil-Nr. 0171-1938862, gern zur Verfügung.

  • November 2021 // Junge Jäger KJS Paderborn meets Hartmann Tresore

    November 2021 // Junge Jäger KJS Paderborn meets Hartmann Tresore

    Herunterladen: Junge Jäger KJS Paderborn meets Hartmann Tresore

  • Unsere Natur braucht Rücksicht

     

    Von März bis in den Sommer liegen in allen Wäldern, Feldern und Wiesen Junghasen und Rehkitze und die Gelege/Küken von Bodenbrütern wie Lerche, Kiebitz und Rebhuhn. Durch natürliches Duckverhalten sind sie nicht zu sehen und werden oft gar nicht vermutet. Jungtiere werden nach Berührung durch den Menschen (oder auch durch die Hundenase) von ihren Elterntiere nicht mehr angenommen und verhungern. Eier und Küken sterben an Unterkühlung, wenn die Eltern auf- oder verscheucht werden.

    Bitte nehmen Sie Rücksicht auf wildlebende Tiere. Bleiben Sie mit Ihrem Hund und Kindern in dieser Zeit überall auf den Wegen. Katzen bitte nicht als Freigänger halten. Bitte informieren Sie auch andere Naturfreunde und sprechen Sie über diese Zusammenhänge. Unsere Natur wird es uns danken.