Kindergärten und Schulen: Montags von 09.00 Uhr bis 12.00 Uhr, außer in den Schulferien und an Feiertagen
Anmeldung unbedingt erforderlich!


Naturerlebnis in der Waldschule Oberhausen, Angebot für Kindergärten und Grundschulen

Die Kinder aus Kindergärten und Grundschulen lernen hier viel über die Flora und Fauna des Waldes. Wir unterrichten die Kinder auch nach den vier Jahreszeiten.

In der Waldschule werden zunächst die präparierten Tiere wie Fuchs, Dachs oder Eichhörnchen und diverse Vogelarten bestaunt und befühlt. So lernen die Kinder beispielsweise, dass es sich bei dem einen Tier um einen Fuchs handelt und nicht etwa um ein Känguruh. Anhand unserer mobilen Lernstation führen wir die Kinder zunächst in die Geheimnisse der Natur ein.

Bei den Exkursionen durch die Hühnerheide zeigen wir den Kleinen u. a. Nistplätze oder Biotope. So erfahren die Kinder  z. B., dass ein Biotop eigentlich ein kleines lebendiges Universum ist und warum es geschützt werden muss. Diese Biotope sind ursprünglich Bombentrichter aus dem 2. Weltkrieg.

Es ist immer wieder schön zu sehen, wie die Kleinen mit großen Augen die bislang unbekannte Natur erfahren. Natürlich sind neben den Erziehern/Innen und Lehrern/Innen auch die Eltern immer herzlich willkommen! Die vielen Dankschreiben der Kinder zeigen uns, dass wir den richtigen Weg eingeschlagen haben, um ihnen die Natur zu verstehen zu geben.

Übrigens, liebe Kinder, wenn Ihr noch mehr über die Natur erfahren wollt, schaut doch mal auf der Seite www.kinder.wald.de nach. Dort findet Ihr viele Informationen und Quizspiele zum Thema Wald.