Jungjägerausbildung 2021/2022

Am 30.08.2021 beginnt der nächste Kurs zur Vorbereitung der Teilnahme an der Jägerprüfung 2022 mit einem Einführungsgespräch um 19.00 Uhr in der Waldschule.

 

Die Kreisjägerschaft Mülheim an der Ruhr e.V. im Landesjagdverband Nordrhein-Westfalen e.V. wird Sie umfassend in den die folgenden Ausbildungs- und Prüfungsfächer ausbilden:

 

• Kenntnis der Tierarten, Wildbiologie, Wildhege, Naturschutz,

• Jagdbetrieb, Jagdhundewesen, waidgerechte Jagdausübung,

Sicherheitsbestimmungen, Behandlung des erlegten Wildes

(Wildbrethygiene), Wildkrankheiten, Grundzüge des Land- und Waldbaues,

Wildschadenverhütung

• Waffentechnik, Führung von Jagd- und Faustfeuerwaffen (insbesondere

sichere Handhabung, Gebrauch und Pflege der Jagd- und Faustfeuerwaffen)

• Jagdrecht, Grundsätze und wichtige Einzelbestimmungen des Waffenrechts,

des Tierschutzrechts, Naturschutz- und Artenschutzrechts und des

Landschaftspflegerechts.

 

 

Weitere Infos, sowie das Anmeldeformular finden Sie hier

Schießtermine

08.06.2021: 18.30 bis 20.30 Uhr

 

ACHTUNG:

Nur nach vorheriger SCHRIFTLICHER Anmeldung unter:

klausweltjen1@gmail.com

 

Pro Stunde max. 12 Schützen; Maskenpflicht besteht auf der gesamten Anlage; bitte Rudelbildung vermeiden!

 


 

 

Kreisjägerschaftsschießen - Schießkino Xanten
Schießtermine 2021 in Xanten:

 

2021

 

-

 

 

Immer in der Zeit von 18.30 bis 20.30 Uhr

 

Im Schießkino können Sie die Drückjagdbefähigung erlangen, mit dem Kaliber Ihrer Wahl auf Jagd gehen oder einfach nur „üben“. Fast jede Jagdsituation, ob Drückjagd- oder Ansitzjagd, kann simuliert werden.