Achtung !!! Neues Waffengesetz - Neue Regeln !

Achtung !!! Neues Waffengesetz - Neue Regeln !
Seit dem 01.09.2020 benötigen Waffenhändler und Büchsenmacher
(aufgrund der Meldepflicht an das nationale Waffenregister NWR)
zwingend die persönliche Waffenregisternummer des Kunden bei Waffenankauf,
Waffenverkauf und bei gewissen Reparaturen.
Bitte fordern Sie Ihr persönliches Stammdatenblatt dringend bei Ihrer
Waffenbehörde an!
Dieses Stammdatenblatt beinhaltet Ihre 21-stellige NWR- ID
(Ihre persönliche Nummer im Nationalen Waffenregister)
Der erste Buchstabe beschreibt die Art der NWR-ID:
P= natürliche Person
F = nicht natürliche Person
E = Erlaubnis
W = Waffe
T = Waffenteil
Die NWR-ID ist eine unverwechselbare technische Identifikationsnummer
(ID) des Nationalen Waffenregisters.
Sie wird einmalig zur technischen Beschreibung von Daten vergeben, die im
NWR gespeichert sind,
unter anderem für Daten zu Personen, Erlaubnissen bzw.
Erlaubnisdokumente und Waffen / Waffenteilen (wesentliche Teile).
Die NWR-ID gewährleistet die eindeutige Identifikation und Zuordnung der
Daten im NWR.
Zusammensetzung der NWR-ID Die NWR-ID besteht aus einer 21-stelligen
Buchstaben- und Ziffernfolge.
Privater An- und Verkauf bleibt weiterhin, so wie bisher möglich!
(Kein Anspruch auf Vollständigkeit dieser Informationen!)