Hegering 03 - Teutoburger Wald

Herzlich Willkommen beim Hegering Teutoburger Wald


 

Hegeringleiter:
Hans-Ulrich Braun,
Tel. 05234-1308
Fax. 05234-2068269
Schmales Feld 21,
32805 Horn-Bad Meinberg

Termine:
Klicken Sie hier

Die Lage

Der Hegering Teutoburger Wald umfasst die Flächen des Teutoburger Waldes von der Dörenschlucht im Norden bis zur Velmerstot im Süden. Nach Osten bildet die Feldmark und nach Westen die Senne mit dem Truppenübungsplatz die Grenze.
Die Reviere befinden sich ausschließlich auf Flächen der Grundeigentümer Landesverband Lippe, Fürstliches Forstamt Berlebeck und Stadt Horn. Das Bewaldungsprozent beträgt fast 95% der Hegeringfläche. Im Bereich des Hegeringes befinden sich keine Ortschaften.

Die Reviere
Der Hegering Teutoburger Wald besteht zur Zeit aus 21 Jagdrevieren mit einer Gesamtfläche von 6805 ha Jagdfläche.

Wildvorkommen
Rotwild, Damwild, Schwarzwild, Muffelwild, Rehwild sowie weiteres Niederwild wie z.B. Fuchs, Dachs, Hase, Waschbär, Ringeltauben und Stockenten.
Zahlreiche Waldschnepfen, welche seit Jahren von uns nicht mehr bejagt, können beobachtet werden. Flächendecken ist auch der Uhu und der Kolkrabe bei uns zu Hause.