Hegering 15 - Passadetal

Herzlich Willkommen beim Hegering Passadetal


Hegeringleiter:
Hartmut Beukelmann
Tel.: 05261-88402
Lütter Straße 174
32657 Lemgo

Termine:
Klicken Sie hier

Die Lage

Eingebettet in das Passade und Begatal liegt der Hegering Passadetal.

Ausgedehnte Felder im Wechsel mit kleineren und größeren Wald­gebieten und die vielfältig sich über­schneidenden Wellen der Hügel und Täler geben der Landschaft um das Passadetal ihren besonderen Reiz.
Die höchsten Erhebungen wie der "Meierberg", der "Almberg". der "Knick", der "Mönkeberg" und der "Apenberg" erreichen Höhen um 250 m. Alle diese Hügel sind be­waldet oder zumindest mit kleinen Feldgehölzen im Gipfelbereich bedeckt. Das vielfältigste und größte Waldgebiet ist der "Knick". der von Biesen oder von der Ort­mühle aus zu einer Wanderung einlädt.
Die Bäche in den Tälern fließen alle­samt der Bega zu und gehören somit zum Einzugsgebiet von Werre und Weser. Zwischen Ober­schönhagen und Mosebeck fließt die Dorla in einem tief eingemulde­ten Tal mit bewaldeten Randhöhen zügig nach Norden. In den Wiesen nahe der Barntruper Straße trifft die Dorla auf die Mosebecke, die von Vahlhausen kommend einem lieblichen Seitental folgt. Aus dem Zusammenfluss dieser beiden Bäche entsteht die wasserreiche "Passade", die bis zu ihrer Mündung in die Bega bei Vogel­horst/Voßheide noch laufend durch weitere Zuflüsse gespeist wird. Dazu gehört der Broker Bach, der bei Brokhausen entspringt und beim Lohholz jahrhundertelang mit seinem Wasser die im Jahre 1595 erbaute "Broker Mühle- ange­trieben hat, auf die heute nur noch der Mühlenteich und das Mühlen­gebäude hinweisen.
Das Passadetal ist Teil eines Landschafts- schutzgebietes. Der gesamte Bachlauf zeigt sich noch weitgehend in seinem ursprünglichen und natürlichen Zustand und bietet Lebensraum für Forellen und Aale. Besonders reizvoll ist die viel­fältige Mäanderbildung, die den Weg der Passade nach Norden be­gleitet.
Ein Ausflugsziel
www.ortmuehle.de

Tierarten

Die Hauptwildarten bei uns sind Rehwild, Schwarzwild sowie alle Niederwildarten.
Der Hegering hat eine eigene Bläsergruppe sowie in Voßheide einen Tontaubenwurfstand. (Trapp/Skeet)