Die Pufferzone des Wolfsgebietes Oberbergisches Land reicht bis auf Kölner Gebiet

Im Leuscheid bei Eitorf hat sich ein Wolfsrudel angesiedelt und in diesem Sommer bereits Welpen gesetzt. Das jetzt vom Umweltministerium ausgewiesene Wolfsgebiet Oberbergisches Land schließt mit seiner Pufferzone auch das rechtsrheinische Stadtgebiet von Köln mit ein.

 

Durch die Ausweisung zum Wolfsgebiet bzw. als Pufferzone ergeben sich Schadenersatz und Fördermöglichkeiten für Weidetierhalter und Gehegewildhalter. Entschädigungen für Risse an Wildtieren in der freien Landschaft gibt es nicht.

 

 

Herunterladen: Den Wortlaut des Erlasses finden Sie hier.

Herunterladen: Die Karte des Wolfsgebietes finden Sie Hier