News

  • Infoblatt Trichinenuntersuchung

    Infoblatt Trichinenuntersuchung

    Herunterladen: Info Blatt Trichinenuntersuchung

  • Kleines Trichinenproben ABC
  • Verkehrssicherungspflicht bei Drückjagden, insbesondere revierübergreifend:

    Verkehrssicherungspflicht bei Drückjagden, insbesondere revierübergreifend:

     

    1. Wenn ein Pächter aus Sicherheitsgründen eine Beschilderung an

    öffentlichen Straßen haben möchte, um ggfls. abgesichert zu sein, ist

    ein Antrag an die zuständige Straßenverkehrsbehörde zu stellen.

    Straßenverkehrsbehörden im Hochsauerlandkreis sind die Städte

    Arnsberg, Brilon, Meschede, Schmallenberg, Sundern und Olsberg (auch für

    die Gemeinde Bestwig zuständig), sowie der Hochsauerlandkreis für die

    Städte Marsberg, Medebach, Hallenberg, Winterberg und die Gemeinde

    Eslohe.



    Es kann ein Antrag auf "Anordnung der Verkehrsregelung zum Zwecke der

    Gesellschaftsjagd" gestellt werden. Genehmigt wird dann die Aufstellung

    des entsprechenden Verkehrszeichens mit dem Zusatzschild Treibjagd sowie

    eine Geschwindigkeitsbeschränkung auf 50 km/ mit Angabe der

    Streckenlänge. Kostenpunkt 20 €. Die Schilder sind in der Regel bei

    den zuständigen Bauhöfen der Städte bzw.  des Kreises vorhanden.

    2. Bei Waldsperrungen verhält es sich so, dass entsprechende Anträge

    bei den beiden zuständigen Forstämtern gestellt werden. Mit der

    Waldsperrung ist dann ganz konkret das Waldbetretungsrecht

    eingeschränkt, auch für die Wanderwege. Probleme wird es geben bei

    der Sperrung der überregionalen Wege, da einem Wanderer auf dem

    Rothaarsteig nicht so ohne weiteres klar gemacht werden kann, dass er

    umkehren muss. Die entsprechenden Schilder sind bei den Forstämtern

    vorhanden (das Schild mit der "grünen Hand" wird z.Zt. überarbeitet bzw.

    soll ersetzt werden). Kosten für die Genehmigung 75 €.

     

    3. Insofern gibt es im Hochsauerlandkreis einheitliche Regelungen. Nur

    der Jagdpächter entscheidet dann, ob er derartige Genehmigungen

    beantragen will.

  • Flyer Wildschäden

    Flyer Wildschäden



    Herunterladen: Vereinbarung.pdf

  • Rehwildabschussplan

    Rehwildabschussplan



    Herunterladen: Rehwildabschussplan Merkblatt.pdf