Brut- und Setzzeit

In der aktuellen Situation zieht es die Menschen vermehrt in die Natur. Frische Luft, der beginnende Frühling und fehlende Alternativen die Freizeit zu verbringen sind Grund genug, die Zeit im Wald und in der Flur zu genießen. Doch gerade jetzt ist die heimische Natur besonders sensibel. Viele heimische Wildtiere bringen im Frühjahr ihren Nachwuchs zur Welt. Deshalb haben wir Menschen eine besondere Verantwortung uns draußen rücksichtsvoll zu verhalten.

 

Verhaltensregeln in der Natur:

 

Bleiben Sie auf den Wegen.

Führen Sie Ihren Hund an der Leine.

Fassen Sie keine vermeintlich verwaisten Jungtiere an.

Link: Flyer LJV