Aktuelles: Brauchbarkeitsprüfung 2021

Für 2021 sind folgende Hundeprüfungen geplant:
BP §6, §7, §8 am 04. und 05. September, 11. September sowie 25. und 26. September 2021
                       

BP §6 € 85/170                     
BP §7 € 75/150
BP §8 € 75/150
Nichtmitglieder im LJV/NRW zahlen das doppelte Nenngeld.
Nennschluss ist der 10. August 2021

Das Meldeformular und weitere Informationen zur Brauchbarkeitsprüfung in NRW sind auf der Seite des LJV NRW zu finden. Link: LJV NRW Brauchbarkeit


Alle Meldungen an
Marita Arens, Dahlestr. 6, 57392 Schmallenberg
Tel. 0171/7975993
Email an Marita.Arens@t-online.de

 

Jagd und Ausganssperre

Auf der Homepage des Deutschen Jagdverbandes wurde eine Aktualisierung zum Thema Einzeljagd und Ausgangsperre veröffentlicht.

Neuerungen sind z.B. das die Rehkitzrettung und Nachsuche ebenfalls trotz Ausgangsperre durchführbar sind.

Link: DJV

Corona Notbremse und die Auswirkung auf die Jagdausübung

In den Tagesmedien erfahren wir aktuelles über die Corana Pandemie und wie sie unseren Alltag beeinflusst. Welche Konsequenzen dies für die Jagd hat, erfahren wir meist etwas zeitversetzt. Der LJV NRW und DJV sind hier stets um Aufklärung bemüht und informieren auf ihren Webseiten entsprechend.

Link: LJV

Link: DJV

Sauerland Herbst 2021: Workshop für Jagdhornbläser

Das Programm für den Sauerland Herbst 2021 ist da. Neben der interessanten Konzertreihe vervollständigen Workshops das Angebot. Für die Jagdhornbläser ist der Workshop am 24. Oktober interessant. Weitere Informationen entnehmen Sie folgendem Link und dem Programmheft als Download.

Link: Sauerland Herbst

 

Herunterladen: 2021 Programm Sauerland Herbst

Brut- und Setzzeit

In der aktuellen Situation zieht es die Menschen vermehrt in die Natur. Frische Luft, der beginnende Frühling und fehlende Alternativen die Freizeit zu verbringen sind Grund genug, die Zeit im Wald und in der Flur zu genießen. Doch gerade jetzt ist die heimische Natur besonders sensibel. Viele heimische Wildtiere bringen im Frühjahr ihren Nachwuchs zur Welt. Deshalb haben wir Menschen eine besondere Verantwortung uns draußen rücksichtsvoll zu verhalten.

 

Verhaltensregeln in der Natur:

 

Bleiben Sie auf den Wegen.

Führen Sie Ihren Hund an der Leine.

Fassen Sie keine vermeintlich verwaisten Jungtiere an.

Link: Flyer LJV