Termine

Die Planungssicherheit bei Terminen ist momentan sehr schwierig. Aktuell sind einige (ausgefallene) Veranstaltungen neu terminiert. Es gilt natürlich das aktuelle Infektionsgeschehen und Rahmenbedingungen zu beachten.

 

  • Jahreshauptversammlung der KJS Hochsauerland: Freitag, 25.09.2020 um 19:00 Uhr in Brilon 
  • LJV Mitgliederversammlung: Freitag, 30.10.2020
  • Landesbläserwettbewerb: 28.-30.05.2021 in Voßwinkel 
  • Bundesjägertag: 09.-12.06. 2021 
  • Jahreshauptversammlung der KJS Hochsauerland: 09.04.2021 im Altkreis Arnsberg

KJS Vorstand wieder vollständig

Der Vorstand der KJS Hochsauerland wird ab sofort von Hermann-Josef Maurer als stellvertretender Vorsitzender für den Altkreis Brilon und Ansgar Wulf als stellvertretender Vorsitzender für den Altkreis Meschede verstärkt. 

Hermann-Josef Maurer ist auch weiterhin als Hegeringleiter für den Hegering Winterberg-Hallenberg im Amt, Ansgar Wulf wird die Tätigkeit als Obmann für Öffentlichkeitsarbeit in der KJS in Personalunion weiterführen.

Absage Bläserhutabzeichen - neuer Termin für Frühjahr 2021 geplant

Aufgrund der mangelnden Möglichkeiten in den vergangen Monaten das Jagdhorn Spielen zu üben, haben wir uns seitens des Prüfungsvorsitzes zur Terminierung der Prüfung abgestimmt.

Die Prüfung des Bläserhutabzeichens 2020 wird nicht wie geplant im September 2020 stattfinden.

Der neue Termin für die Prüfung zum Bläserhutabzeichen wird in das Frühjahr 2021 verschoben.  

 

Spende der Westfalen Weser Energie-Gruppe

Die Kreisjägerschaft Hochsauerland bedankt sich bei der Westfalen Weser Energie-Gruppe für die Spende in Höhe von 600 €. Diese Spende ermöglicht unter anderem das Engagement in der Umweltbildung hier sind insbesondere der Erhalt und Einsatz der Rollenden Waldschule zu nennen.

Neben lokalen Veranstaltungen werden vor allem Kindergärten und Grundschulen von unseren freiwilligen Helfern der Hegeringe besucht. Aufgrund der Corona Pandemie konnten zuletzt keine Termine wahrgenommen werden. Wir hoffen, dass nach den Sommerferien weitestgehend ein Normalbetrieb in den Bildungseinrichtungen stattfinden kann, so dass auch die Rollende Waldschule wieder zum Einsatz kommt.

Jagdhundewesen: Übungsteich

Der Übungsteich steht zur Prüfungsvorbereitung ab dem 16. Juli wieder zur Verfügung. Interessierte melden sich bitte bei Marita Arens oder bei den Obleuten für das Jagdgebrauchshundewesen der jeweiligen Hegeringe. 

Jagdgebrauchshunde: Brauchbarkeitsprüfung 2020

Die Hundeprüfungen nach BP § 6, BP §7 und BP § 8 finden am 5. und 6. September sowie am 26. und 27. September 2020 statt.

Weitere Infos finden Sie unter der Rubrik Jagdgebrauchshunde.

Brut- und Setzzeit

In der aktuellen Situation zieht es die Menschen vermehrt in die Natur. Frische Luft, der beginnende Frühling und ein Ausgleich zur #stayathome-Notwendigkeit sind Grund genug, die Zeit im Wald und in der Flur zu genießen. Doch gerade jetzt ist die heimische Natur besonders sensibel. Viele heimische Wildtiere bringen im Frühjahr ihren Nachwuchs zur Welt.

 

Verhaltensregeln in der Natur:

 

  1. Bleiben Sie auf den Wegen.
  2. Führen Sie Ihren Hund an der Leine.
  3. Fassen Sie keine vermeintlich verwaisten Jungtiere an.

Link Info Flyer

Brut- und Setzzeit

Jagdjahr 2020/21

Wir wünschen allen Jägern einen guten Start in das neue Jagdjahr. 

Bleiben Sie gesund!