Jungjägerkurs 2021/2022

Jägerausbildung 2021/2022

Schießstand

Jungjägerausbildung Schießen

Jungjägerausbildung 2021/2022

 

Auch in diesem Jahr führt die Kreisjägerschaft Heinsberg e. V. wieder einen Lehrgang/Kurs zur Vorbereitung auf die Jägerprüfung durch.

 

Zu einer Informationsveranstaltung am 06.08.2021 um 18.30 Uhr laden wir alle Jagdscheininteressenten herzlich ins Restaurant Haus Hamacher, Am Freibad 10, 52538 Gangelt ein. Die Teilnahme ist kostenfrei und unverbindlich.

 

Der diesjährige Kurs beginnt  Mitte September 2021.  An jeweils zwei Wochentagen (voraussichtlich Dienstags und Donnerstags Abends) findet dann der Unterricht statt. Die Schießausbildung beginnt ab Januar 2022 und wird jeweils Donnerstag in der Zeit von 17.00 Uhr bis 19.00 Uhr (schießen mit der Büchse) auf der Schießanlage der Schützengesellschaft Bungt Mönchengladbach e. V. und voraussichtlich Samstags auf der Schießanlage De Wildenberg in Weert (NL) durchgeführt.

Der Lehrgang/Kurs führt zielorientiert und umfassend zur Jägerprüfung, dem „Grünen Abitur“ und stellt sicher, dass in allen Bereichen der jagdlichen Praxis gründliche Kenntnisse und Fähigkeiten vermittelt werden.

Die Jägerprüfung besteht aus einem schriftlichen und einem mündlich-praktischen Teil, darüber hinaus müssen Mindestanforderungen in einer Schießprüfung erfüllt werden. Durch erfahrene und praxisorientierte Ausbilder werden alle Fachbereiche in moderner, theoretischer und praktischer Form vermittelt. Die Unterrichtsinhalte sind praxisnah und zielorientiert auf die Anforderungen der Prüfung zugeschnitten.

Der Lehrgang endet mit der Ablegung der Prüfung Ende April/ Anfang Mai 2022 vor dem Jägerprüfungsausschuss bei der Unteren Jagdbehörde des Kreises Heinsberg.

 

Weitere Informationen können Sie dem auf der Seite eingestellten Flyer entnehmen. Wir hoffen, dass wir Ihr Interesse wecken konnten. Für Fragen rund um die Jungjägerausbildung steht Ihnen die Geschäftsstelle der Kreisjägerschaft Heinsberg

e.V. jederzeit gerne zur Verfügung. Die Kontaktdaten der Geschäftsstelle sind folgende:

 

Geschäftsführer:

Wolfgang Bassauer

Gangilusstraße 11,

52538 Gangelt

Tel.: 02454/7473

E-Mail: kjshs-bassauer@gmx.de