Jungjägerausbildung

Zur Vorbereitung auf die Jägerprüfung 2022 bietet die Kreisjägerschaft Hamm e.V. auch in diesem Jahr wieder einen Vorbereitungslehrgang an.
Aufgrund der intensiven und persönlichen Ausbildung sowie der aktuell bestehenden Corona-Schutzverordnung besteht eine Begrenzung der Teilnehmerzahl, es empfiehlt sich daher die frühzeitige Anmeldung. Diese Maßnahme gewährleistet die stets sehr erfolgreiche Schießausbildung sowie die seit Jahren über dem Landesdurchschnitt liegenden Bestehensquoten der Hammer Absolventen des "grünen Abiturs". 

 

IM HINBLICK AUF DIE CORONA-PANDEMIE HAT DIE KREISJÄGERSCHAFT HAMM EIN UMFASSENDES HYGIENE-KONZEPT UMGESETZT, DASS DEN SCHUTZ ALLER AN DER AUSBILDUNG BETEILIGTEN GEWÄHRLEISTET UND DEN TAGESAKTUELLEN GEGEBENHEITEN ANGEPASST WIRD.

Im Menüpunkt "Zeitplan" finden Sie ab Mitte Mai zum Download den vorläufigen Stundenplan, im Menüpunkt "Anmeldung" ein Anmelde- und ein SEPA-Lastschriftformular.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Menüpunkt "Zeitplan und Lehrinhalte" oder wenden Sie sich bitte an den Lehrgangsleiter:

Karsten Weikamp
Lisenkamp 3a
59071 Hamm
Tel. priv. 02381/5605
dienstl. 02383/5144
mobil 0172/2744115
karsten.weikamp@t-online.de