Unterstützung für den Bläsercorps

Offizielle Unterstützung für die Bläsercorps in Hamm

bläserhutabzeichen

Am Montag, den 28.10., wurde die Grundprüfung der Jagdhornbläser durch die Kreisjägerschaft Hamm abgenommen: das Bläserhutabzeichen. Hierzu versammelten sich sieben Anwärter in der Jägerstube in Heessen, um einzeln fünf zufällig ausgewählte Stücke, z.B. Jagdleitsignale, zum Besten zu geben. Geprüft wurden sie durch den 1. Vorsitzenden der KJS Hamm, Helmut Nordhaus, durch den Obmann für jagdliches Brauchtum, Franz Josef Schütte, und Sabine Böckmann. Wir freuen uns verkünden zu dürfen, dass alle sieben nun stolz das Bläserhutabzeichen tragen dürfen und so spätestens bei der nächsten Jagd das jagdliche Brauchtum musikalisch unterstützen können.