Die KJS Hagen Jahreshauptversammlung 2020 wird verschoben

Die Kreisjägerschaft Hagen verschiebt die am "Silvester der Jäger" geplante Jahreshauptversammlung auf einen neuen noch festzulegenden Termin. Die aufgeführten Termine der Hegeringe in Hagen sind ebenfalls unter dem Vorbehalt der aktuellen Virus Epidemie zu betrachten - genaue Informationen darüber geben die einzelnen Hegeringe.

Hier weiterlesen

Die KJS besucht die Hagener Feuerwehr

Die Hagener Feuerwehr hat für eine zahlenmäßig begrenzte Besuchergruppe der KJS ihre Pforten geöffnet. Der Brandrat Martin Gust, Leiter der zentralen Leitstelle für Hagen, führte die Besucher der Jägerschaft engagiert durch die modernen Einrichtungen der Feuerwache Hohenlimburg.

Hier weiterlesen

Altes Ölgemälde kehrt heim

Nach langem hin und her und Nachforschungen konnten wir nun noch im alten Jahr vor Weihnachten das alte Ölgemälde "Durch die Lappen" an das Osthaus Museum Hagen zurückgeben. 

Hier weiterlesen

ASP

Die ASP (Afrikanische Schweinepest) bedroht auch die Wild- und Hausschweine in Deutschland. In zahlreichen europäischen Nachbarländern wütet sie schon - bisher ist Deutschland verschont geblieben.

Hier weiterlesen

Die KJS beim Bezirksbürgermeister Eilpe/Dahl

Der Vorstand der KJS setzt seine Gespräche mit den Hagener Bürgermeistern weiter fort. Ziel ist die Vorstellung der Hagener Kreisjägerschaft und die Verbesserung der Öffentlichkeitsarbeit. Auch mögliche Probleme mit Wild oder Jagdbetrieb sollen in den Bezirken erörtert werden. 

Hier weiterlesen

Herbstfest im LWL Freilichtmuseum

Die Hagener Jägerschaft ist mit "Rollender Waldschule" und eigenem Schießkino am 29.09.2019 im Freilichtmuseum angetreten. Die Stände und Vorführungen waren trotz des schlechten Wetters gut besucht und es gab zahlreiche gute Gespräche mit den Besuchern.                                                                                        

 

 

Hier weiterlesen

Die KJS beim Bezirksbürgermeister Hagen-Mitte

Der Bezirksbürgermeister von Hagen-Mitte, Herr Ralf Quardt, empfing die beiden Vorsitzender der KJS in seinem Büro. Ein Schwerpunkt des Gespräches war die Wildschweinproblematik am Goldberg und die Sorgen der davon betroffenen Bürger.

Hier weiterlesen

"Lernort Natur" 2019 im Hagener Stadtwald

Die KJS Hagen beteiligte sich am "Lernort Natur" im Hagener Stadtwald                                                                                                                                 

 

Hier weiterlesen