Wandertag in Hohenlimburg

Endlich wieder - bei tollem Frühlingswetter trafen sich über 40 Mitglieder und Gäste des Hohenlimburger Hegerings zu einer wunderschönen Wanderung! Treffpunkt war die Brökeler Hütte bei Mesekendahl, in der auch später zünftig gemeinsam gegessen und getrunken wurde.

Hier weiterlesen

Jahreshauptversammlung KJS Hagen 2022

Die Kreisjägerschaft Hagen e.V. führte am "Silvester der Jäger", dem 31.03.2022, ihre Jahreshauptversammlung durch. Es konnten über 50 Teilnehmer im "Haus Waldfrieden" begrüßt werden. 

 

 

 

Hier weiterlesen

Die "Rollende Waldschule" hat einen neuen "Lehrer"

Nach langer Suche konnte endlich mit Sebastian Winner ein pädagogisch geschultes und erfahrenes Mitglied als Obmann für den "Lernort Natur" und damit für die "Rollende Waldschule" gewonnen werden. Trotzdem freut sich die KJS über weitere interessierte Teammitglieder, die eine Unterstützung für die kommmenden Einsätze sein können. Interessierte Jäger und Freunde sind herzlich willkommen, um uns zu unterstützen. 

Hier weiterlesen

Willkommen im Kalenderjahr 2022!

Das neue Kalenderjahr hat begonnen und der erste Monat ist schon fast vorbei. Damit reduziert sich ab Februar auch die Bejagung des Schalenwildes auf das Schwarzwild.

Hier weiterlesen

Die KJS bei den Waldjugendspielen 2021 in Hagen

Die diesjährigen Waldjugendspiele 2021 fanden in Hagen unter Beteiligung der KJS Hagen statt. Ein Team aus dem Hegering Haspe übernahm die Aufgabe, unsere "Rollende Waldschule" den Schulklassen vorzuführen und möglichst allen interessierten Kindern und Erwachsenen interessante Informationen über die Exponate, Jagd und Wildtiere zu geben.

Hier weiterlesen

Ehrungen beim Hegering Hohenlimburg

Der erste Stammtisch seit gefühlten 100 Jahren Corona Lockdown in der KJS Hagen. Bei schönem Wetter und noch besserer Stimmung wurden standesgemäß vom Hegering Hohenlimburg an einer Jagd"hütte" Ehrungen für verdiente Mitglieder durchgeführt.

Hier weiterlesen

Es geht wieder aufwärts!

Liebe Mitglieder und Freunde der KJS Hagen, die Pandemie hat uns allen extrem zugesetzt! Bei jedem erlebt im täglichen Alltag und bei der Ausübung unserer Leidenschaft, der Jagd.......Leider hat auch unser Vereinsleben auf Hegeringebene so wie auch in der Kreisjägerschaft extrem gelitten und nahezu alle gemeinsamen Veranstaltungen und Treffen zum Erliegen gebracht. Die KJS Hagen hatte sich entschieden keine Durchhalteparolen durchzugeben, da alle wichtigen jagdlichen Informationen zu Corona Erlassen aus den Reihen des LJV NRW für uns Jäger bereitgestellt wurden.

Hier weiterlesen

Marderbeauftragter in Hagen

Die KJS setzt die Funktion des Marderbeauftragten auf eine breitere und zukunftssichere Basis. Aus aktuellem Anlass wurde entschieden, einen neuen zentralen Ansprechpartner mit einem mehrköpfigen Team damit zu beauftragen. Es handelt sich dabei sowohl um erfahrene als auch um jüngere Team-Mitglieder, die sich bereit erklärt haben diese Aufgabe zu übernehmen.

Hier weiterlesen

Die ASP ist in Deutschland angekommen!!

Die ASP (Afrikanische Schweinepest) bedroht auch die Wild- und Hausschweine in Deutschland. In zahlreichen europäischen Nachbarländern wütet sie schon lange - jetzt auch in Deutschland! In der letzten Sitzung zum Stand der ASP Vorbereitungen bat das Veterinäramt um folgende präventive Maßnahmen der Hagener Jäger:

- Verzicht auf Jagdreisen in ASP Gebiete (In- und Ausland)

- Keine Schlachtabfälle oder Aufbrüche aus fremden Revieren in Hagen    beseitigen

Hier weiterlesen

Herzlichen Glückwunsch!!!!

Herzlichen Glückwunsch an die neuen Hagener Jäger und an Birgit Barczak mit ihrem gesamten Ausbilderteam - alle Lehrgangsteilnehmer haben in diesem Jahr wiederum die Jägerprüfung bestanden! Wie uns der Vorsitzende des Prüfungsausschusses berichtete, waren die Prüflinge gut vorbereitet und absolvierten souverän das "Grüne Abitur". Somit eine erfolgreiche Wiederholung der 100% - Quote des letzten Ausbildungsjahrganges!

Hier weiterlesen

Die KJS besucht die Hagener Feuerwehr

Die Hagener Feuerwehr hat für eine zahlenmäßig begrenzte Besuchergruppe der KJS ihre Pforten geöffnet. Der Brandrat Martin Gust, Leiter der zentralen Leitstelle für Hagen, führte die Besucher der Jägerschaft engagiert durch die modernen Einrichtungen der Feuerwache Hohenlimburg.

Hier weiterlesen

Altes Ölgemälde kehrt heim

Nach langem hin und her und Nachforschungen konnten wir nun noch im alten Jahr vor Weihnachten das alte Ölgemälde "Durch die Lappen" an das Osthaus Museum Hagen zurückgeben. 

Hier weiterlesen

Die KJS beim Bezirksbürgermeister Eilpe/Dahl

Der Vorstand der KJS setzt seine Gespräche mit den Hagener Bürgermeistern weiter fort. Ziel ist die Vorstellung der Hagener Kreisjägerschaft und die Verbesserung der Öffentlichkeitsarbeit. Auch mögliche Probleme mit Wild oder Jagdbetrieb sollen in den Bezirken erörtert werden. 

Hier weiterlesen

Herbstfest im LWL Freilichtmuseum

Die Hagener Jägerschaft ist mit "Rollender Waldschule" und eigenem Schießkino am 29.09.2019 im Freilichtmuseum angetreten. Die Stände und Vorführungen waren trotz des schlechten Wetters gut besucht und es gab zahlreiche gute Gespräche mit den Besuchern.                                                                                        

 

 

Hier weiterlesen

Die KJS beim Bezirksbürgermeister Hagen-Mitte

Der Bezirksbürgermeister von Hagen-Mitte, Herr Ralf Quardt, empfing die beiden Vorsitzender der KJS in seinem Büro. Ein Schwerpunkt des Gespräches war die Wildschweinproblematik am Goldberg und die Sorgen der davon betroffenen Bürger.

Hier weiterlesen

"Lernort Natur" 2019 im Hagener Stadtwald

Die KJS Hagen beteiligte sich am "Lernort Natur" im Hagener Stadtwald                                                                                                                                 

 

Hier weiterlesen