Taubentage im Kreis Gütersloh: 21. Januar und 04. & 18. Februar 2023

Die Untere Jagdbehörde der Kreises Gütersloh bitte um folgende Ankündigung:

Taubentage 2023

An den Samstagen, 21. Januar, 4. Februar und 18. Februar soll eine großräumige und flächendeckende Jagd auf Ringeltauben Taubentagen, durchgeführt wird. Die Jagd dient der Bestandsregulierung von Ringeltauben und wird unter anderem zur Vermeidung von Saatgutschäden in der Landwirtschaft genutzt. Während der anschließend beginnenden Schonzeit findet insbesondere aus Tierschutzgründen (Schutz der Brut) die Bestandsregulierung nur noch deutlich eingeschränkt statt.“

 

Für Rückfragen bei der Unteren Jagdbehörde steht gern zur Verfügung:

M. Pfahlberg (Kreis Gütersloh) Tel.: 05241 - 85 2222

E-Mail     M.Pfahlberg@kreis-guetersloh.de

Einladung zur Rüdemannversammlung 2023

am Freitag, den 24.02.2023 um 19,30 Uhr in der Gaststätte Jägerheim, Am Jägerheim 1, 33378 Rheda-Wiedenbrück

 

Wir Jäger mit Hund, reden nicht nur über Tierschutz –wir machen ihn!

 

Hiermit möchte ich Namen der gesamten Kreisjägerschaft Gütersloh alle Freunde des Jagdgebrauchshundes zur diesjährigen Rüdemannversammlung einladen.

Hier weiterlesen

Einladung zur Richterschulung 2023

Jagdhundeprüfungen sind keine Sportereignisse und kein Basar, sondern dienen der Jagd und der Zucht von Jagdgebrauchshunden.

 

Besonders die Anlageprüfung, die VJP / Derby ist der Grundstein jeder Zucht der Vorstehhunde.

 

Somit möchten wir in Zusammenarbeit mit der

  • VDD –Gruppe- Porta,
  •  KLM -Landesgruppe -WEL,
  •  KJS -Gütersloh,
  •  KJS- Warendorf  

folgende Richterschulungen mit praktischen Arbeiten der Hunde im Feld durchführen.

Hier weiterlesen

"Landwirtschaft, Jagd und Naturschutz im Schulterschluss gegen Artenverlust".

Vortrag im Rahmen des Prädatorenmanagements:


"Landwirtschaft, Jagd und Naturschutz im Schulterschluss gegen Artenverlust".


Als Referent kommt Thomas Vennekel, Erfinder der Krefelder Fuchsfalle, Vollerwerbslandwirt und begeisterter Niederwildjäger.

Wann: 23.11.2022, 19:30 Uhr
Wo: Hubertusheim, Moorweg 81 ,33378 Rheda-Wiedenbrück
Eintritt: kostenlos

 

„Im Wald wird’s Herbst“! am 8. Oktober 2022

Wie die Tiere des Waldes sich für den Winter wappnen, konnten 13 Kinder zwischen 5 und 8 Jahren am Samstag, den 08. Oktober 2022, erfahren. Mit den Lernort-Natur-Ehrenamtlichen Annegret Fronemann und Gudrun Westhoff ging es auf einen kleinen Waldparcours, auf dem sich u.a. Fuchs, Rehkitz, Eichhörnchen und Igel versteckten.

Hier weiterlesen

Krähenseminar 09.2022 Hegering Schloß Holte – Stukenbrock e.V.

Zum 11. September wurde durch Bianca Meetz, im Namen des Hegerings Schloß Holte-Stukenbrock zum Krähenjagd-Seminar ausgerufen. Nils Kradel, von der „Lockschmiede“, ist mittlerweile in der Jagdwelt nicht mehr weg zu denken und war als Referent geladen. Nach einem unkomplizierten Telefonat war schnell ein Termin gefunden.

Hier weiterlesen

Mitgliederversammlung des Jagdhornbläserkorps Hubertus Wiedenbrück e.V.

Zur Mitgliederversammlung gratulierte der LJV NRW

37 Bläserinnen und Bläser trafen sich zur Jahreshauptversammlung des Jagdhornbläserkorps Hubertus Wiedenbrück im großen, von einem Wassergraben umgebenen Garten des historischen Gutes Schledebrück. Die Gutsbesitzer Kristina und Hubertus Pavenstädt, selbst aktive Jagdhornbläser im Korps, hatten eingeladen und es sollte ein angenehmer Abend für alle Korpsmitglieder werden. Standen doch nicht nur die üblichen Regularien einer Versammlung wie Berichte und Mitgliedsehrungen, sondern auch ein kulinarischer Abschluss für das Ende der Versammlung an.

 

Hier weiterlesen

Innovation Grasmähtechnik

Endlich ist es soweit. Uns vom Hegering Verl steht ab sofort die neueste Innovation der Grasmähtechnik zur Verfügung. Das System SENSOSAFE der Firma Pöttinger. Die ersten Versuche sind gelaufen und sehr positiv abgeschlossen worden. Nun kann jeder Verler Bauer der sicherstellen will, dass keine Kitze und Gelege mehr ausgemäht werden, diese Technik bei unsere befreundeten Lohunternehmer für seinen Wiesenschnitt beauftragen.

 

Damit stellen  wir vom Hegering Verl sicher, dass es bei uns im Verler Raum so gut wie keine totgemähten Kitz, Gelege usw. mehr geben wird.

 

Am Sonntag den 29.05.2022 ab 14.00 Uhr stellen wir vom Hegering Verl in Kooperation mit der Firma Landtechnik Brinkmeier das SENSOSAFE System vor. Jeder der Interesse hat ist herzlich willkommen. Die Präsentation findet bei unserem Hegeringleiter Christian Schlingmann, Dammweg 6 in 33415 Verl statt.

 

Des Weiteren kann uns jeder auf unserem Messestand mit der Firma Pöttinger auf der Jagd&Hund 2022 besuchen. Hier wird das System SENSOSAFE noch einmal allen Interessierten Besuchern vorgestellt. 

weitere Bilder

Jahreshauptversammlung der Kreisjägerschaft Gütersloh 2022

Mit dem Jagdsignal „Begrüßung“, geblasen von einer großen Anzahl Jagdhornbläsern aus dem Kreis Gütersloh, begann am Freitag den 29. April in der Gaststätte Jägerhof in Hasenwinkel die Jahreshauptversammlung der Kreisjägerschaft Gütersloh. Der Kreisvorsitzende Ralf Reckmeyer begrüßte die Jägerin und Jäger und zeigte sich hocherfreut über das zahlreiche Erscheinen. Er konnte zu der Veranstaltung auch zahlreiche Ehrengäste begrüßen, unter anderem den Präsidenten des Landtags NRW André Kuper, der kurze Grußworte an die Versammlung richtete.

Hier weiterlesen

Verleihung des Biotophegepreises 2021 durch den LJV NRW an die Hegeringe Halle, Versmold und Rietberg

Die höchste Ehrung des Landesjagdverbandes Nordrhein-Westfalen (LJV NRW) für Aktivitäten im Tier- und Naturschutz wurde im Rahmen einer Feierstunde im Hubertusheim in Rheda-Wiedenbrück den drei zur Kreisjägerschaft gehörenden Hegeringen…..

Hier weiterlesen