Hilfe bei Maderproblemen

Dämmungsmaterial ist herausgerissen, in den Ecken liegen Kothaufen, überall finden sich Überreste von Kleintieren, Leitungen und Kabel am Fahrzeug sind angefressen oder durchgebissen, nachts spukt es auf dem Boden und Dach, es stinkt !

Wenn Fakten davon bei Ihnen zutreffen, dann hat sich ein Marder Ihren Dachboden oder Stall zu seinem Revier ausgesucht. Marder sind sehr revier- und standorttreu. Sie lassen sich nicht gerne vertreiben.

Sollten Sie  Probleme mit einem Marder haben und Hilfe benötigen, wenden Sie sich an mich.