Prüfungstermine Jagdgebrauchshundewesen 2022

Bringtreueprüfung ( Btr ) KJS- KLM

20.03.2022

Nenngeld:  20,00 € / 40,00 EUR für Nichtmitglieder des LJV NRW

 

 

 

Verbandsjugendprüfung (VJP ) KJS  u. KLM

16.04.2022

Nenngeld:   50,00 € für Mitglieder, 100,00 € für Nichtmitglieder

 

 

 

Herbstzuchtprüfung (HZP) KJS u. KLM

17.09.2022

Nenngeld: 80.00€ für Mitglieder, 160.00€ für Nichtmitglieder, plus10,00 € für BP

 

 

 

Jagdeignungsprüfung (JEP) KJS

25.09.2022

Nenngeld: 80,00€ für Mitglieder, 180,00€ für Nichtmitglieder

 

 

 

 

Herbstzuchtprüfung (HZP) KJS u. KLM 16.10.2022

Nenngeld: 80,00 EUR für Mitglieder, 160,00 EUR für Nichtmitglieder des LJV NRW, plus 10,00 EUR für BP

 
   

Verbandsgebrauchsprüfung (VGP)  und Verbandsprüfung nach dem Schuss ( VPS) KJS u. KLM

08.u.09.10.2022

mit TF/ÜF

Die Fährten werden mit Rotwildschweiß getupft. Fuchs über Hindernis wird am Graben geprüft und die gesamte Stöberarbeit im Wald.

Nenngeld: 80,00 € für Mitglieder, 160,00 € für Nichtmitglieder plus 15,00€ für Totverbeller/Totverweiser

 

 

 

 

Nennschluss ist 2 Wochen vor dem jeweiligen Prüfungstermin!
Jeder Führer muss am Prüfungstage, im Besitz eines gültigen gelösten Jagdscheines sein, ohne jede Ausnahme.

 

Aufgrund der eventuell nicht vorhersehbaren Corona-Maßnahmen und der Vegetation kann es zu einer Verschiebung der Prüfungstermine kommen.

 

Mit der Nennung ist eine Ablichtung der Ahnentafel, alle bisherigen Zensurenblätter und eine Kopie des Mitgliedsausweises des LJV NRW einzureichen. Bei zu spät eingereichten Nennungen werden 30,00 EUR zusätzlich berechnet.

 

Das Nenngeld zu allen Prüfungen muss auf folgendes Konto überwiesen werden. Barzahlungen werden nicht angenommen!

 

IBAN: DE32 4126 2501 0820 6230 01

BIC: GENODEM1AHL, Volksbank eG

 

Alle Nennungen sind zu richten an:

Josef Westermann, Goffinéweg 4, 33442 Herzebrock-Clarholz,

Tel.: 05245/5953, E-Mail: josef_westermann@web.de