Hegeringversammlung 15. Juni 2022

Nach der Corona Pause im vergangenen Jahr fand die Hegeringversammlung wieder im Versammlungssaal Haus Reilmann. Mit der musikalischen Unterstützung des Jagdhornbläserkorps „Bunte Strecke 78“ unter der Leitung von Bernhard Broeker begrüßte der stellv. Hegeringleiter Hans-Peter Koch die Mitglieder, insbesondere den stellv. Vorsitzenden der Kreisjägerschaft Gütersloh Ulrich Bultmann. In diesem Jahr musste der Vorstand für die nächsten 4 Jahre neu gewählt werden. Michael Zaturski bleibt Hegeringleiter, neuer Stellvertreter ist Andreas Mehling, Schatzmeister bleibt Jan-Paul Wiethoff und neuer Schriftführer ist Dr. Matthias Bergomaz.

Hier weiterlesen

Die Kitzretter-Ladebox

Wer schonmal mit Drohne und Wärmebildkamera im Frühjahr unterwegs war um Rehkitze und andere Wildtiere vor dem Mähtod zu retten weiß, dass es morgens schnell gehen muss.
Zum einen „kämpft“ man gegen die aufgehende Sonne und zum anderen verbrauchen die Drohnen im Flug Energie in Form von elektrischem Strom.

 

 

Hier weiterlesen

Junge Jäger Schloss Holte Stukenbrock besuchen Jagdpacour Arolsen

Am 17.07.21 waren die jungen Jäger vom Hegering Schloss Holte Stukenbrock im Jagdpacour Arolsen mit 12 Jägern und Jägerinnen zu Gast. 
Nach einer Übungsrunde ging es direkt über in den hart umkämpften Wettbewerb. Seinerzeit wurden 100 Tauben in der Werteskala festgelegt. Der oder die Gewinner/in sollte die „Jungjäger SHS Königskette“ bekommen (Gestiftet vom Hegeringmitglied und mittlerweile ehemaligen Jungjäger M.Wittenborg). Einmal jährlich wird dieses Event veranstaltet und die Königskette im Anschluss verliehen.  Auch die anschließende Brauchtumspflege bei Bratwurst und Bier kam nicht zu kurz.
Jungjäger Schützenkönig 2021 wurde
Niklas Benteler mit 81 Treffern, dicht gefolgt von Jan Luca Wulf und Jannik Oesterwalbesloh mit jeweils 79 Treffern. Im Stechen konnte sich dann Jan Luca Wulf beweisen und sich somit den 2. Platz ergattern. Jannik Oesterwalbesloh stand am Tagesende schließlich auf Platz 3.

Kitzrettung HR Steinhagen

Mit unserer, durch Spenden neu angeschafften Drohne konnten wir im letzten Jahr auf ca. 570 ha überflogenen Fläche 147 Kitze, einige Junghasen und Gelege vor dem sicheren Mäh-Tod retten. 

Auch in diesem Jahr stehen wir mit unserem engagierten Team bereit, möglichst viel Jungwild von den zur Mahd anstehenden Flächen zu retten.

Landwirte und Jagdpächter können uns die zu mähenden Flächen unter unserer Hotline Nummer 0151 67553817 melden.

Flyer mit allen aktuellen Infos rund um die Kitzrettung können zur Weitergabe an die Landwirte bei Frank Meise und Harald Brune abgeholt werden.

Herunterladen: Flyer Kitzrettung HR Steinhagen