Grundsätzliches

Der Jägerflohmarkt ermöglicht das Anbieten oder Suchen von jagdlichen Gegenständen mit Ausnahme von Waffen oder andere eintragungspflichtigen Teilen. Die KJS übernimmt keine Vermittlungsaufgaben.