Rehwild

Streckenliste - Rehwild
Rehwild ist eine der in Essen verbreiteten Wildarten.
Die Abschuss- und Fallwildzahlen werden von der Stadt Essen - Untere Jagdbehörde- von den Revierinhabern ermittelt und in der amtlichen Streckenliste  dokumentiert.
Die Zahlen für das Jagdjahr 2016 / 2017 zeigt die unten stehende Tabelle ...
 

Rehklred

Rehbock

Wildart

Jagd-
strecke

davon
Fallwild

davon
Verkehrs-
verluste

Rehwild

 

 

 

Böcke
(männliches Wild)

 

 

 

mehrjährig

71 (50)

21 (8)

13 (5)

einjährige

36 (34)

12 (9)

9 (7)

Kitze beiderlei Geschlechts

56 (58)

11 (17)

7 (10)

weibliches Rehwild

 

 

 

Schmalrehe/Ricken

101(77)

41 (29)

32 (24)

Ges. Rehwild

264 (218)

 85 (65)

61 (64)


Das Wohlergehen des Bestandes einer Tierart lässt sich an der Entwicklung der Jahres-Strecke ablesen. Die aktuelle Grafik für das Rehwild in Essen rufen sie hier auf: Rehwild ist die einzige freilebende Schalenwildart in Essen. Die Jagd vollzieht sich nach einem Abschussplan, der nach der Höhe des Wildbestandes und der für den natürlichen Lebensraum zumutbaren Wilddichte im Zusammenwirken von Waldbauern, Landwirten und den Jagdausübungsberechtigten vorgeschlagen und von der Unteren Jagdbhörde genehmigt werden muss. Aus der Aufstellung ist der große Einfluss des Verkehrs zu ersehen, der in der Großstadt eine hegerische Bejagung kaum ermöglicht, zumal die Dunkelziffer der Verkehrsopfer groß ist. Die in der obigen Liste genannten Abschusszahlen sind auch alle Tiere enthalten, die aus Altersgründen oder durch Krankheit verendet gefunden wurden. Dieses Fallwild wiederum enthält auch die gesunden Wildtiere, die ohne Rücksicht auf Schonzeiten oder ob diese Kreaturen gerade Jungtiere aufziehen, durch Verkehrsunfälle verletzt oder getötet wurden. Hier ist die Dunkelziffer besonders groß, da ja nur sofort verendete Tiere auf der Straße liegen bleiben und dort gefunden werden. Die meisten werden verletzt und gehen irgendwo im dichten Bestand zu Grunde.

Es mag erstaunen, dass der Rehwildbestand in Essen trotz der widrigen Umstände im Ballungsraum der Großstadt stetig gestiegen ist.

Mehr Infos über die Tierart "Rehwild" finden Sie in einen neuen Browserfenster  hier ...