Weihnachtliches Gänseessen im Landhaus in der Gruga

Im Dezember trafen sich die Jägerinnen zum gemeinsamen Gänseessen im Landhaus in der Gruga.

Zum Essen blasen

Im Dezember 2013 fand zum ersten Mal eine eigene Weihnachtsfeier für die Essener Jägerinnen statt. Gut 20 Damen fanden sich zum gemeinsamen Gänseessen im Landgasthaus in der Gruga bei Rainer Neumann ein.

Bevor den Damen das leckere 3-Gänge-Menü kredenzt wurde, haben einige Jagdhornbläserinnen der Runde zunächst "Zum Essen" geblasen.


Ein besonderes Highlight des Abends war das "Horror-Wichteln", was von vielen Jägerinnen ausdrücklich gewünscht wurde. Hierbei ging es darum, einen mehr oder weniger ungeliebten Gegenstand von zuhause mitzubringen und durch wichteln den Besitzer wechseln zu lassen. Hierbei traten einige alte Schätzchen zutage - dies bescherte den Damen neben einem neuen / anderen Utensil zum Mitnehmen natürlich jede Menge Spaß und Lacher! Die Damen waren sich einig: wiederholenswert!