Ehrungen

Von Zeit zu Zeit werden Menschen, die sich in besonderem Maße für das Jagdhundewesen der KJS Essen einsetzen, auf dem Abschlussabend der Hundeführer geehrt.

Für Ihre Verdienste um das Jagdhundewesen danken wir:
 
 

Sven Kappert

Hans-Bernhard Mann, der 1. Vorsitzende der KJS Essen, überreichte die Rüdemann-Plakette in Bronze an Sven Kappert für seine langjährigen und vielfältigen Verdienste um das Jagdgebrauchshundewesen.

Sandra Möllney

Abschluss 22

Unser 1. Vorsitzende Hans-Bernhard Mann überreicht die Rüdemann-Plakette in Bronze

Unser Mitglied Sandra Möllney unterstützt unermüdlich und mit viel Engagement seit 5 Jahren aktiv als Helfer und Ausbilderin den Hundeführerlehrgang der Kreisjägerschaft Essen. Sie zeichnet sich durch Sachverstand, sowie Hunde- und Menschenkenntnis aus. Sie ist JGHV- Verbandsrichterin, Hundeobfrau im Hegering Rellinghausen und hat vielen Hundeführern zu den angestrebten Ausbildungs- und Prüfungszielen verholfen. In Anerkennung besonderer Verdienste um das Jagdgebrauchshundewesen wird die ihr die Rüdemann Plakette in Bronze verleihen.

Gerhard Klesen

Ehrung 2014 Klesen

Rüdemann-Plakette

Ehrung im Jahr 2014: Gerhard Klesen wurde mit der Rüdemann-Plakette in Bronze geehrt.

Wolfgang Decker

Ehrung 2013 Decker

Ehrung im Jahr 2013

Unser Mitglied Wolfgang Decker unterstützt seit etlichen Jahren das Jagdgebrauchshundewesen nicht nur in der Kreisjägerschaft, sondern auch als Funktionär in anderen Zuchtvereinen. Durch sein Engagement und seinen Einsatz als Richter sowie Prüfungsleiter kann der Begleitundelehrang seit langem mit einer entsprechenden Prüfung abgeschlossen werden. Als zuverlässiger Partner unseres Richterteams auf unseren jährlichen Verbands- und Brauchbarkeits- prüfungen trägt er als erfahrener Jäger und kompetenter Richter dazu bei, dass die Veranstaltungen in den letzten Jahren erfolgreich durchgeführt werden konnten. Mit seinem Sachverstand aus der Praxis und seiner lockeren, amüsanten Art bereitet er im Jungjägerlehrgang die angehenden Jäger, unter anderem im Fachbereich „Jagdhunde und Jagdliche Praxis“, auf die Jägerprüfung vor. In Anerkennung dieser besonderern Verdienste um das Jagdgebrauchshundewesen in der Kreisjägerschaft Essen e.V. wird Herrn Wolfgang Decker die Plakette „JAGDGEBRAUCHSHUNDEFÜHRER KREISJÄGERSCHAFT ESSEN e.V.“ verliehen.

Bernd Kamphuis

Ehrung 2012 Kamphuis

Rüdemann-Plakette in Bronze

Ehrung im Jahr 2012: Bernd Kamphuis wird die Rüdemann-Plakette in Bronze überreicht.

Werner Rohe

Ehrung 2012 Rohe

Ehrung im Jahr 2012

Array

Gerhard Klesen

Ehrung 2011 Klesen

Ehrung im Jahr 2011

Unser Mitglied Gerhard Klesen stellt dem Jagdgebrauchshundewesen der KJS Essen über viele Jahre hinweg gute Lehrgangs- und Prüfungsreviere zur Verfügung. Federführend ist es seinem Engagement zu verdanken, dass die Kreisjägerschaft nach langjähriger Suche ein eigenes Hundegewässer in Essen gefunden hat. Als erfahrener Förster, Jäger und Hundeführer hat Gerhard Klesen immer ein offenes Ohr und steht mit Rat und Tat dem Hundewesen zur Seite. In Anerkennung besonderer Verdienste um das Jagdgebrauchshundewesen in der Kreisjägerschaft Essen e.V. wird Herrn Gerhard Klesen die Plakette „JAGDGEBRAUCHSHUNDEFÜHRER KREISJÄGERSCHAFT ESSEN e.V.“ verliehen.

Bernd Kamphuis

Ehrung 2011 Kamphuis

Ehrung im Jahr 2011

Unser Mitglied Bernd Kamphuis unterstützt unermüdlich und mit viel Engagement bereits seit 1996 den Hundeführerlehrgang der Kreisjägerschaft Essen. Nunmehr elf Jahre lang ist er als Ausbilder für die Riemenarbeit verantwortlich. Er zeichnet sich durch viel Sachverstand, sowie Hunde- und Menschenkenntnis aus. Bernd Kamphuis hat mit seiner ruhigen, kompetenten Art viele Hundeführer zu den angestrebten Zielen verholfen. Er wird nicht nur bei der Kreisjägerschaft, sondern auch bei anderen Vereinen als Richter und Richterobmann sehr geschätzt. In Anerkennung besonderer Verdienste um das Jagdgebrauchshundewesen in der Kreisjägerschaft Essen e.V. wird Herrn Bernd Kamphuis die Plakette „JAGDGEBRAUCHSHUNDEFÜHRER KREISJÄGERSCHAFT ESSEN e.V.“ verliehen.