Bläserprüfung 2019

Blaeserpruefung19

Foto: A. Schütz

Erleichterung, Entspannung und Stolz in den Gesichtern der

 -10- Prüflinge nach erfolgreicher Bläserprüfung

 

v.l.n.r.: Ulich Dahmen (Bläserobmann KJS Oberhausen u. Prüfer), Adrian Schütz (HR Rüttenscheid), Hartmut Krema (Bläserobmann KJS Essen u. Prüfungsleiter), Andreas Schütz (HR Rellinghausen), Silke Schütz (HR Rellinghausen), Hans-Bernhard Mann (Vorsitzender KJS Essen u. Prüfer), Daniel Prussak (HR Rellinghausen), Sabine Weber (HR Borbeck), Frank Poredda (HR Bredeney), Silvia Strecker (HR Werden), Ralf Waldvogel (HR Werden), Thomas Schneider (HR Altenessen), Ulrich Fischer (HR Lünen).

 

Der Naturhornlehrgang 2018/2019 für die Teilnehmer am Jungjägerlehrgang endete am 04.04.2019 mit der Prüfung zum Erwerb des Bläserhutabzeichens. 

Allen Prüfungsteilnehmern konnten auf Grund der gezeigten Leistungen die Urkunde des Landesjagdverbandes NRW und das Bläserhutabzeichen verliehen werden.

 

Allen Prüflingen ein herzliches Waidmannsheil, immer einen guten Ansatz und stets einen sauberen Ton in der richtigen Höhe und Länge sowie zur richtigen Zeit!

 

        Hartmut Krema

Bläserobmann der KJS Essen

      und Prüfungsleiter