Obmann für das Jagdhornblasen:

 

Hartmut Krema

Emmericher Str. 64 A

46147 Oberhausen

Tel.: 0173-5227483

E-Mail: hartmut.krema@arcor.de

Musikalische Vita

1967 begann mein 2 ½ jähriger täglicher Einzelunterricht auf der Trompete. Danach folgten mehr als 30 Jahre Tätigkeiten als Trompeter in verschiedenen Formationen und als Solist im Bereich der Landeskirchen von Rheinland, Hessen und Westfalen. Während dieser Zeit erfolgte auch die landeskirchliche Ausbildung zum Dirigenten und die Weiterbildungen in Harmonielehre, Kompositionstechnik und weitere Facetten dieses Tätigkeitsfeldes.

Hier weiterlesen

Kurse des Bläserobmanns der KJS Essen

Naturhorn-Kurse

Meine Naturhorn-Kurse sind konzipiert für solche Anfängerinnen und Anfänger, die das Jagd-hornblasen mit dem Ziel des „Bläserhutabzeichens“ erlernen wollen – auf dem Fürst-Pless- oder dem Parforce-Horn. Aber auch ohne Teilnahme am Prüfungsblasen sind die Teilnehmer nach dem Kurs in der Lage, alle erforderlichen Signale bei einer Jagd darzubieten.

Hier weiterlesen

Ventilhorn-Kurse

Meine Ventilhorn-Kurse für Ventil-Fürst-Pless- oder Waldhorn sollen fortgeschrittene Bläserinnen und Bläser dazu befähigen,

Hier weiterlesen

Die Bläserprüfung

Die Kreisjägerschaft führt bei Bedarf – möglichst einmal jährlich – eine Prüfung für Jagdhorn-bläser unter Leitung des Bläserobmannes durch. Nach bestandener Prüfung wird jedem Teil-nehmer (Mitglied des LJV NRW) eine Prüfungsurkunde und das Bläserhutabzeichen des LJV verliehen. Durch dieses Abzeichen weisen sie sich als geprüfte Bläser aus, die die erforderlichen Kenntnisse zur bläserischen Leitung einer Jagd erworben haben.                                                                                                                                

Hier weiterlesen

Ausschreibungen

Naturhorn-Kurse

die Ausschreibung finden sie hier ...

--------------------------

 

Ventilhorn-Kurse

- derzeit keine Ausschreibung

---------------------------

 

Bläserprüfung

- derzeit keine Ausschreibung

Bläserensemble HORRIDO

        Das Bläserensemble des Obmannes                                           
         für Jagdhornblasen der KJS Essen

 

Am 09.02.2017 beschlossen fünf ehemalige Mitglieder des Bläserkorps Leo Fehrenberg in einer konstituierenden Sitzung, das gemeinsame Musizieren wieder aufleben zu lassen.

Hier weiterlesen