Bericht des Obmanns der Rollenden Waldschule

Als im Jahr 2000 die Rollende Waldschule der Kreisjägerschaft Essen ihren „Dienst“ begann, ahnte niemand, dass heute 18 Jägerinnen und Jäger im Team ihre Betreuung übernehmen. Mit Stolz darf ich Ihnen verkünden, dass wir in diesem Jahr 26 Einsätze mit der Rollenden Waldschule hatten.

Wir besuchten verschiedene Schulen, u. a. die Gesamtschule Holsterhausen, und nahmen an Veranstaltungen wie dem Ferienspatz und der Kastaniensammlung am Essener Wildgehege teil. Natürlich waren wir auch bei „Essen erntet“ mit dabei. Erfahrung und Wissen geben wir weiter. Wenn ein Mädchen der 5. oder 6. Schulklasse beim x-ten auftauchen an der RWS zu ihrer Mutter sagt: „Mama, wenn ich groß bin, werde ich auch Jägerin“ ist unser Beitrag zur Öffentlichkeitsarbeit gelungen.

Leider ist Ende letzten Jahres Dieter Kirchner verstorben. Seit der Geburtsstunde der Rollenden Waldschule in der KJS-Essen war er dabei. Wir alle und noch einige mehr vermissen Dieter Kirchner. Für alle war er ein kompetenter Fachmann und ruhiger Pol für einige ein Freund. Jetzt ist er einfach weg. Ohne viele Worte. Wie es seine Art war. Dieter Kirchner hinterlässt eine
große Lücke im Team der Rollenden Waldschule und in der KJS-Essen.

Erneuerungen bzw. eine Modernisierung der Rollenden Waldschule gab es auch. Es wurden z. B. ein Stehtisch und ein Pavillon, Sitzbänke und Plakataufsteller angeschafft. Besonders der Plakataufsteller mit dem auffälligen „Fuchsplakat“ animiert die Leute zum Schauen und schon kommt man ins Gespräch. Prospektständer für kleine Broschüren gewährleisten Ordnung. Für die Rollende Waldschule wurden Holzschubladen hergestellt, damit man alles gut verstauen kann. Hier gilt unser besonderer Dank Hermann Proll!

Machen Sie mit?

rwsfuchs


Machen Sie mit! Möchten Sie die Betreuung der RWS auch einmal mit gestalten? Kommen Sie ruhig mit. Bei uns steht keiner alleine im Regen. Sie sind zu alt dafür? 78 Jahre sollten sie dann schon übertreffen. Auf der Rückseite der Mitgliederinfo finden Sie meine Kontaktdaten. Für die Unterstützung einiger Hegeringe möchte ich mich bedanken. Ganz besonders danke ich meinem Team der Rollenden Waldschule sowie meinem Stellvertreter Heinz Groote. Ohne diese Unterstützungen hätten wir die erfolgreichen und wichtigen Einsätze nicht bewerkstelligen können.
Vielen Dank!
Heinz-Joachim Lappe
Obmann der Rollenden Waldschule

Rollende Waldschule Borbeck

RW Team

Eines der Schulungsteams

In unserer Kreisjägerschaft sind mehrere Rollende Waldschulen im Einsatz. Einen Schwerpunkt der Arbeiten des Hegeringes Borbeck stellt der Einsatz der Hegering eigenen rollenden Waldschule für Kinder, Senioren und Jäger dar. In diesem Zusammenhang werden „Bildungsprojekte“ mit Kindergärten und Schulen realisiert. In dem Einzugsbereich des HR sind 16 Schulen, 10 Kindergärten und 6 Seniorenheime. Die rollende Waldschule kann in Absprache mit dem Hegeringleiter des Hegeringes Borbeck, H.-J. Lappe natürlich auch in anderen HR eingesetzt werden