Teilnahme an Bewegungsjagden 2021

Liebe Waidgenossinnen, liebe Waidgenossen,

 

Corona bedingt muss dieser Termin ausfallen. Wir hoffen auf einen baldigen Ersatztermin.
 

Liebe Waidgenossinnen, liebe Waidgenossen,

 

wie jedes Jahr verlangt der Gesetzgeber von uns einen Schießnachweis zur Teilnahme an Bewegungsjagden auf Schalenwild.

 

In diesem Jahr haben wir zusätzlich zum reinen Drückjagdtraining zur Erlangung des Schießnachweises noch die Möglichkeit eingebaut auch mal mit einem dreibeinigen Schießstock zu schießen. Die Dreibeinauflagen werden zur Verfügung gestellt und wer will, kann dieses praktische Hilfsmittel mal testen.

 

Die Kreisjägerschaft Emschergau hat dazu am Sonntag, den 10.01.2021 von 10 Uhr bis 12.00 Uhr einen Schießtermin im Schießkino Hansastraße 101, 59192 Bergkamen reserviert:

 

Im Anschluss wird ein Imbiss gereicht.

 

www.schiesszentrum-unna-hamm.de

 

 Eine umgehende Anmeldung garantiert die Teilnahmemöglichkeit!

 

Die Kosten betragen voraussichtlich 30 € /pro Person und müssen bis zum 18.12.2020 entrichtet werden. 

 

Die Gebühr ist bei der Schatzmeisterin Frau Karin Pieper in bar zu entrichten.  

 

Adresse: Castroper Str. 37, 44628 Herne. 

 

Sollte ein Schütze/in bei diesem Termin nicht erscheinen, verfällt der Beitrag und kommt der jagdlichen Weiterbildung zugute.

 

Wichtig: Änderungen wegen Corona etc. werden über die Seite der KJS mitgeteilt.

   

Jörg Pieper   (Schießobmann KJS)

Schießen in Buke

Der Jagdparcours Buke ist unter Jägern in Nordrhein-Westfalen und weit darüber hinaus ein Markenzeichen für gepflegte Schießkultur mit hohem Trainingsspaßfaktor. So stand es 11/2018 im Rheinisch-Westfälischem Jäger. Zu Recht!

 

Damit auch wir Spaß haben, hat die Kreisjägerschaft Emschergau zwei Schießtermine im  Buke, Dune 3a, 33184 Altenbeken reserviert.

 

Bestätigt sind folgende Samstage in 2021

27.03.     08:30 Uhr    2 Gruppen

19.06.     12 Uhr          2 Gruppen (Davon gibt es eine reine Frauengruppe- Voraussetzung es gibt genügend Frauenanmeldungen-)

 

Anmeldung:

Die Kosten betragen  30 € /pro Person und müssen bis zum 18.02.2021 entrichtet werden. Bei einer Teilnahme wird die Gebühr am Tag des Schießens ausgezahlt.

 

Sollte ein Schütze/in bei diesem Termin nicht erscheinen, verfällt der Beitrag und kommt der jagdlichen Weiterbildung zugute.

 

Preise:

Zahlbar in Buke

 

Kosten belaufen sich für LJV NRW Mitglieder auf 100 Patronen=74€ / Schütze,  Mitgliedsausweis ist vorzulegen.
Nichtmitglieder 82€ / Stand Okt. 2020
Preiserhöhung  sind nicht berücksichtigt.

 

Im Anschluss gehen wir gemeinsam Essen. ( Selbstzahler)

 

Wichtig: Änderungen wegen Corona etc. werden über die Seite der KJS mitgeteilt.

 

JJ Infoabend

Die Informationsabende für den kommenden Jungjägerkurs, beginnend im Januar 2021, finden

 

am Donnerstag, den 29. Oktober 2020, ab 19.00 Uhr im Haus Galland und

 

am Dienstag, den 10. November 2020, ab 19.00 Uhr im Köpi statt.

 

Corona bedingt kann der Termin am 10. November nicht stattfinden. Für alle Fragen rund um den Jungjägerkurs steht Ihnen Herr Dieter Bökelmann zur Verfügung:

 

Dieter Bökelmann

Tel.: 02325- 7 27 48

Mobil:  0171- 381 64 77

Neuer Jungjägerkursus 2021

Ab Januar 2021 wird ein neuer Vorbereitungskursus an ca. 13 Wochenenden für die Jägersprüfung, jeweils samstags und sonntags angeboten.

 

Weitere Informationen folgen Kurzfristig!

 

Im laufenden Jahr werden wir keinen neuen Kursus mehr anbieten.

 

Nachfragen und Anmeldungen sind ab sofort bei der Geschäftsstelle der Kreisjägerschaft Emschergau e.V. möglich (02325-7 27 48).