Übersicht allgemein

JJ-Ausbildung  2020/2021 s.u.

 

Alle Details hier: AUSBILDUNG JJ


16 Neulinge legen das „grüne Abitur“ ab

Foto: FP Laven

 

KREIS DÜREN 27.8.20 Die Kreisjägerschaft Düren hat allen Grund zur Freude: Obwohl die Jägerprüfung sehr anspruchsvoll ist, haben 16 Neulinge das „grüne Abitur“ auf Anhieb bestanden, also 100%!!!

 

Sehr geehrte Dozenten,

Ende gut - alles gut, so lautet ein geflügeltes Wort.

Ein besonderes Ausbildungsjahr liegt hinter uns. Es gab so manche kleine Überraschung und eine große Veränderung. COVID 19 besuchte uns und ging nicht mehr weg. Dauergast!

Viele Abläufe mussten abgeändert werden und alles wurde neu ausgerichtet. Im großen und ganzen haben wir aber gemeinsam die richtigen Entscheidungen getroffen und angemessen reagiert.

Es gab keine Ausfälle im Lehrgang und bei den Dozenten. Herzlichen Dank für die große Disziplin und die unermüdliche Bereitschaft sich anzupassen.

Der Kursus war von einer noch nie dagewesenen Harmonie unter den Ausbildern geprägt. Jedem war bewusst das man sich immer in Bereitschaft befand den ein oder anderen Lehrgangsteilnehmer zu unterstützen.

Im besonderen danke ich den Waffen,- und Schießstandausbildern.

Also an Alle ein "Herzliches Dankeschön" und meine Hochachtung für das Ergebnis.

Heute ist eine neue Seite in der KJS geschrieben worden: Alle Teilnehmer haben im ersten Anlauf - ohne Nachprüfung - die Jägerprüfung bestanden. Dies haben wir wahrscheinlich noch nie geschafft.

Genug der Worte! Herzlichen Dank für Eure kompetente Leistungen und bleibt weiterhin so arrangiert bei der Ausbildung tätig.

 

Es grüßt Euch herzlichst mit einem kräftigen Waidmannsheil

auch im Namen des Vorstandes

Richard Hansen

(Vorsitzender d. KJS)