Bläserhutabzeichen

Prüfung zur Erlangung des Bläserhutabzeichens am 22.05.2022

 

Am 22.05.2022 fand die Prüfung zum Bläserhutabzeichen auf dem Gelände von Ulrich Funk, Obmann jagdliches Brauchtum Hegering Duisburg-Hamborn statt.  Bei gutem Wetter und guter Stimmung  wurde die Prüfung durchgeführt. Von den 8 Geprüften haben 7 mit Erfolg bestanden. Ich bedanke mich bei Ulrich Funk für die Bereitstellung des Geländes, ich bedanke mich bei Daniel Schulz, 1. Vorsitzender des Hegerings Duisburg-Hamborn und Anne Hansen, Obfrau jagdliches Brauchtum der KJS Wesel für die tatkräftige Unterstützung bei der Prüfung. Wir wünschen allen Bläsern weiterhin viel Erfolg und viel Spaß beim Jagdhornblasen.

 

Waidmannsheil

Monika Gasser-Westenberger

Obfrau jagdliches Brauchtum der KJS-Duisburg

Wir brauchen DICH

BläserWappen

Mit 5 Tönen zum Ziel

Neuer Bläserkurs im Pferdestall


 

Sie/Du sind/bist herzlich eingeladen zum ersten Treffen des neuen Bläserkurses am 14. Juni um 19:03 h in Hamborn auf dem Neuhaushof, Kaiser-Friedrich-Str. 360 in 47167 Duisburg.

Sie werden nach wenigen Übungsabenden und häuslichem Fleiß auf den herbstlichen Jagden die ersten Jagdleitsignale blasen können! Wir wollen gemeinsam Spaß haben, Sie für Jagdeinladungen als „blasender Jäger“ attraktiver machen. Mit Ihnen fördern wir gemeinsam das jagdliche Brauchtum und nach dem Kurs können Sie Ihre Kompetenz in unserem Jagdhornbläser Corps durch weitere Signale und Märsche erweitern.

Falls Sie ein Jagdhorn besitzen bringen Sie es mit. Wir haben auch eine begrenzte Anzahl an Hörnern, die wir desinfizieren und verleihen können. Gerne beraten wir Sie bei Neuanschaffungen, was sinnvoll ist.

Ansatz, Stütze, Atmung und ein bisschen Musiktheorie werden natürlich auch dabei sein.

und für diejenigen, die schon weiter sind, wir suchen ES-Horn-Bläser, die es lernen möchten oder mit uns eine Messe blasen wollen, BITTE MELDET Euch auch!

Ich freue mich herzlich auf Sie!!!


 

Bitte melden Sie sich unter hornmeister-hamborn@gmx.de an

Ulrich Funk Obmann für das jagdliche Brauchtum