Kochevent der Jägerinnen am 6.7.2019

am 6.7.2019 trafen sich die Jägerinnen der KJS Dortmund auf einem wunderschön restaurierten Hof im Münsterland mit großer Küche zum gemeinsamen Kochen.

 

Kochevent-19

Unter Anleitung von Thomas Kraft, gelernter Koch und Jäger, wurde ein 4-Gänge-Menü zubereitet.

Auf dem Speiseplan standen westfälische Sushi, gebratene Rehleber auf Feldsalat, Rücken von der Wildsau an Portweinsauce mit handgemachten Spätzle, böhmischen Semmelknödeln, Spitzkohl und Rote Beete-Apfelsalat. Als Nachtisch folgte eine westfälische Quarkspeise.

Unser Dank gilt Alexandra, die uns als großzügige Gastgeberin auf ihrem Hof ein unvergleichliches Ambiente verschaffte, Thomas, der bei 14 Köchinnen stets Ruhe und Überblick bewahrte (sogar, als sich der schon fertige Spätzleteig plötzlich in der Crepe-Pfanne wiederfand) und Kerstin, die all das in tollen Fotoaufnahmen festgehalten hat.