Übungsnachweis für Bewegungsjagden

Für Drückjagden ist ein Schießnachweis erforderlich.
Der jetzt gültige "Übungsnachweis " wird nach folgenden Kriterien abgelegt.
-  3 Schüsse auf den stehenden Keiler
-  3 Schüsse auf den laufenden Keiler
-  3 Schüsse auf den stehenden Keiler, sitzend aufgelegt.
Distanz: 50 m
Es geht nicht um das Trefferergebnis. Maßgeblich für die Erteilung des Nachweises ist die sichere und kundige Handhabung der Waffe.

Die KJS Hubertus Bielefeld will allen interessierten
Mitgliedern/innen das Ablegen des Übungsnachweises
auf dem Gelände der Kreisjägerschaft ermöglichen.
Rechtzeitig zur Drückjagdsaison sollten die Hegeringe hierfür Termine zusammen mit dem Schießobmann der KJS organisieren.

 

 

Aktuelle Termine