Jagdgebrauchshundewesen


Obmann Jagdgebrauchshunde: 

 

Rolf Kuckelkorn
Klinkheiderstraße 201

52134 Herzogenrath

Privat: 02407 / 8538

Mobil: 0157 3259 5072


Mail: Rolf Kuckelkorn

 

 


Jagdgebrauchshundeverein Aachen

Der Jagdgebrauchshundeverein Aachen e.V. gehört zur den Ausbildungsvereinen für Jagdhunde in der Region.
Unsere Aufgabe ist es, alle Voraussetzungen für die Führung brauchbarer Jagdhunde zu schaffen,
das Jagdgebrauchshundewesen zu fördern und zu erhalten und damit dem waidgerechten Jagen zu dienen.

Dies erreichen wir durch:

  • Beratung und Belehrung der Hundeführer und Prüfungsrichter
  • Abhalten von Hundeführerlehrgängen
  • Schaffung und Unterhaltung von Einrichtungen für die Hundeabrichtung
  • Veranstaltung von Brauchbarkeitsprüfungen und Verbandsprüfungen aller Art
  • Öffentlichkeitsarbeit durch Vorträge, Filme, Dias, Schriften und Ausstellungen.

 

Unsere Homepage:   www.jgv-aachen.de 

 

 

Schwarzwildgatter Lippstadt

Aktuelles vom Obmann für Jagdgebrauchshundewesen der KJS Aachen

Schwarzwildgatter Lippstadt

Sehr geehrte Mitglieder der KJS Aachen,

da die Nachfrage zum Schwarzwildgatter NRW in Lippstadt zunimmt, möchte ich Sie hierzu kurz informieren.
Die Buchung kann ausschließlich über die Homepage des Schwarzwildgatters Lippstadt erfolgen. Zu jeder Übungseinheit müssen wenigstens 3 Anmeldungen vorliegen, damit die Übung stattfindet. Hier wäre es sinnvoll, wenn sich jeweils drei Interessenten der KJS Aachen zusammenfinden würden, um eine komplette Übungseinheit zu buchen.
Eine Reservierung durch die KJS Aachen ist weniger sinnvoll, da jeder Hundeführer das Anmeldeformular zur Buchung selber ausfüllen muss, denn Angaben zum Hund und sonstige Einverständniserklärungen kann nur er selbst vornehmen.
Die angebotenen Übungseinheiten sind natürlich, wegen der erhöhten Nachfrage, nach der Veröffentlichung auf der Homepage des Schwarzwildgatters Lippstadt, immer sehr schnell ausgebucht. Deshalb wäre es ratsam die Homepage öfter zu kontaktieren.

Alle weiteren Informationen finden Sie unter:      https://swg-lippstadt.de/

Für weitere Fragen stehe ich natürlich gerne zur Verfügung.

Ho' Rüd' Ho'

Rolf Kuckelkorn
Klinkheider Str. 201
52134 Herzogenrath
Telefon: +49 (0)2407-8538
Mobil: 0157/32595072
E-Mail: rolf.kuckelkorn@jgv-aachen.de

 





 

 

 

Jagdhunde im Einsatz

Ein Beitrag vom JGV Aachen
„Der Spezialist - Jagdhund im Einsatz“

Aktuell beweisen junge Jagdhunde nach langem Training ihre Brauchbarkeit.

 

Doch vor der Prüfung hat das Gespann, so nennt man das Team aus Hund und Hundeführer, monatelange harte Arbeit hinter sich. Ähnlich wie bei der Ausbildung von Polizei- und Rettungshunden, müssen die jungen Hunde in langer und intensiver Ausbildung auf ihren späteren Einsatz vorbereitet werden.

 

Jagdhunde können, dank ihrer hervorragenden Nase und bei richtiger Ausbildung, großes Leisten. Bei Wildunfällen werden sie zum Beispiel eingesetzt, um verletzte Tiere zu finden.
Dazu benötigen die ausgebildeten Hunde keine für das menschliche Auge sichtbaren Spuren, die Nase des Jagdhundes erkennt die Bodenverletzung, so kann dieser der Spur folgen. Dadurch ist es den Jägern auch bei äußerlich nicht verletzten Tieren möglich, diese
mit ihrem Hund zu finden.

 

Der JGV Aachen bietet für die jagdliche Ausbildung der Vierbeiner entsprechende Kurse an.

 

Unsere Kurse sind immer gut besucht, in diesem Jahr sind es 12 Teilnehmer. In den Kursen wird den jungen Hunden beigebracht, was sie können müssen, um im jagdlichen Einsatz brauchbar zu sein. „Dazu zählt unter anderem das Finden und Bringen von Wild.

 

Die Hunde benötigen bei der Jagd aber auch einen guten Grundgehorsam. Dazu zählen Kommandos wie ‚Sitz‘ und ‚Platz‘, aber auch das Abrufen des Hundes aus jeder Situation.
So muss ein Jagdhund bei sichtig flüchtendem Wild auf Pfiff oder Abruf des Hundeführers umgehend zu diesem zurückkehren.

 

Die neuen Ausbildungskurse des JGV Aachen beginnen im Frühjahr 2018.

 

Sollten Sie mit dem Gedanken spielen, in naher Zukunft einen Jagdhund zu erwerben oder Sie haben gerade einen Jagdhund erworben, möchten wir Ihnen anbieten, die kommenden Prüfungen einmal LIVE als Zuschauer, mitzuerleben.

 

Interessenten kontaktieren bitte unseren Vorsitzenden oder die Geschäftsstelle.
Siehe Homepage / Kontakt