Das 5. Internationale Treffen

 

Wo sonst wilde Verfolgungsjagden mit Autos stattfinden, Stuntleute aus mehreren Metern Höhe in die Tiefe stürzen und Helikopter im Tiefflug über die Landschaft brausen, trafen sich am 1. September 100 Junge Jäger aus Belgien, Frankreich, den Niederlanden und Nordrhein-Westfalen (NRW) zu ihrem fünften internationalen Treffen. Nach Veranstaltungen in den Niederlanden (2003 und 2006) und in Belgien (2005) war dieses Jahr die AG Junge Jäger aus NRW nach 2004 erneut Gastgeber. Treffpunkt war das RTL-Filmaußengelände in Aldenhoven bei Jülich.