Nachruf Werner Rohe

Am 26. April 2020 verstarb nach schwerer Krankheit viel zu früh unser Jagdfreund Werner Rohe. Nach frühen Erfolgen im Tischtennisverein seines Heimatdorfes Langern fand er schon früh seine Zuneigung zur Jagd und wurde 1981 Mitglied im Hegering Werne. Mit seinem Engagement als Landeshundeobmann im JGHV, als Vorsitzender der Jagdkynologischen Vereinigung NRW, als Landesgruppenobmann Verein Pudelpointer Westfalen und als Obmann für das Hundewesen im Hegering Werne bekleidete Werne Rohe Ehrenämter und Aufgaben die deutlich machen, dass seine wahre Passion das Leben und die Liebe zum Jagdhund war. Seine Erfolge als Züchter, aber vor allem sein Wissen und Einsatz um die Ausbildung unserer Jagdhunde, fern ab aller Rassegrenzen, machten Ihn zu einem anerkannten und allseits geschätzten Rüdemann. Seine ruhige und zurückhaltende, jedoch immer verbindliche Art charakterisieren das ihm eigene Wesen. Wir verlieren nicht nur einen Jagdfreund. Sein Tod wird eine große Lücke in unser aller Reihen hinterlassen. Wir werden Werner ein ehrendes Andenken bewahren und trauern mit seiner Lebensgefährtin Michaela und seiner Familie.

Jagdhundeausbildung

Jagdgebrauchshundeausbildung

 

Auch in diesem Jahr bieten wir nur eingeschränkt Ausbildungskurse für Hegeringmitglieder mit  Anleitung, Beratung, Unterstützung  und  Vorbereitung für die Prüfung in Theorie und Praxis.

Interessierte Hundeführer bitte melden bei Martin Schlierkamp

Tel. 0172/9101418

 

 

Herunterladen: Termine Hundeprüfungen 2021