100 Jahre Hegering Werne

Der Hegering Werne feierte im letzten Jahr das 100-jährige Jubiläum seiner Gründung im Jahre 1913. Aus diesem Grund führte der Hegering im April 2013 eine Festwoche durch.

 

Eröffnet wurde die Woche mit einer festlichen Hubertusmesse im Kapuzinerkloster Werne, welche stimmungsvoll von den Bläsern des Hegerings begleitet wurde. Im Anschluss an die Messe wurde die von den Hegeringmitgliedern mit viel Liebe zum Detail aufgebaute Ausstellung „Wild und Natur“ im Stadthaus Werne mit Grußreden des Hausherrn, Herrn Bürgermeister Christ, des Vorsitzenden der Kreisjägerschaft, Herrn Middendorf und des Hegeringvorsitzenden, Herrn Schulze Twenhöven eröffnet. Rund 600 große und kleinere Besucher sahen im Verlaufe der folgenden Woche diese gelungene Ausstellung. Hervorzuheben ist sicherlich das Interesse der heimischen Grundschulen, die mit fast allen Klassen Gäste waren und, genauso wie die als Betreuer eingesetzten Hegeringmitglieder, sichtlich Spaß am Rundgang durch die Ausstellung hatten.

Höhepunkt der Festwoche war sicherlich der Festball am 27. April im Landgasthaus Simonsmeier. Mit rund 180 Gästen, die bei ausgelassener Stimmung und guter Musik bis weit in den Morgen feierten, fand diese Woche einen gelungenen und würdigen Abschluss.

Der Vorstand des Hegering Werne hat sich ausdrücklich allen Beteiligten bedankt, die mit der Erstellung der Chronik, der Vorbereitung und Durchführung der Ausstellung und der bis ins Detail funktionierenden Organisation zum Gelingen der Festwoche beigetragen haben.