Junge Jäger des Hegerings Olpe in Buke

Am 06.August trafen sich die jungen Jäger auf dem Jagdparcours in Buke, um unter fachkundiger Anleitung das Flintenschießen auf Tontauben zu üben. Es wurden zwei Gruppen zu je 6 Personen gebildet, welche dann drei Stunden lang zusammen mit ihren Betreuern auf mehr als 15 Ständen die unterschiedlichsten jagdlichen Situationen durchliefen. Nach einer kurzen Eingewöhnungsphase - vor allem für die Teilnehmer, welche das erste Mal in Buke waren - wurde durchweg auf sehr gutem Niveau geschossen und nur wenige der Tontauben kamen ungeschoren in einem Stück zu Boden...

Alle Teilnehmer waren sich einig, dass dies eine hervorragende Übung und Vorbereitung für die kommenden Niederwildjagden ist und zudem noch eine Menge Spaß macht. Eine Wiederholung im nächsten Jahr ist bereits in Planung.


Die jungen Jäger des Hegerings Olpe in Buke